Einkaufs-Community für KFZ Werkstattkunden deutschlandweit gestartet

Gruppentarif in der Autowerkstatt? Speziell bei den regelmäßigen Überprüfungen wie der Inspektion oder der Vorbereitung auf die HU beim TÜV wünscht sich das so mancher.

Die Konzeption einer Einkaufs-Community für KFZ Werkstattkunden ist im deutschen Start-up Bereich eher untypisch, aber bislang grundsätzlich aus den Feldern Mode und Produktvergleich bekannt. Das Prinzip zum Vorteil der Autowerkstatt-Suchenden fällt auch ebenso einfach aus: Durch die Konzentration einzelner Werkstattkunden im Internet zu einer mitgliedestarken Gruppe lassen sich Sonderkonditionen und spezielle Services für jeden individuellen Kunden herausschlagen.

Bis zu 30 % Rabatt bei der Einkaufs-Community für KFZ-Werkstattkunden

Mit Reparaturpilot.de hat am 11. Januar 2012 die erste deutschlandweite Einkaufs-Community für KFZ-Werkstattkunden eröffnet. Reparaturpilot.de bewahrt Menschen ohne Autowissen davor, bei der Inanspruchnahme einer Autowerkstatt über den Tisch gezogen zu werden. Und von diesen Unwissenden Zeitgenossen gibt es viele: Nein, keineswegs ausschließlich Frauen – auch zahlreiche Männer kapitulieren vor den immer komplizierteren Elektroniksystemen und Architekturen von Autos, die selbst einen Glühbirnenwechsel zur Tagesaufgabe machen. Reparaturpilot.de empfiehlt seinen Nutzern nur seriöse und kompetente Meisterberiebe mit bereits verhandelten Sonderkonditionen, deren Kosten bis zu 30 Prozent unter dem Schnitt liegen. Alle Kostenvoranschläge und Rechnungen werden für registrierte User durch Reparaturpilot-KFZ-Profis kontrolliert und ausgewertet.

Erste Erfolge von Reparaturpilot ließen nicht auf sich warten

Das Konzept der Einkaufs-Community für KFZ Werkstattkunden mit Schutz für die Kunden erfreut sich allem Anschein nach einer großen Nachfrage, wie der Gründer von Reparaturpilot, Emil Cete, schildert. „Schon in den ersten Tagen haben wir mehr als zwanzig Kunden betreut, die mehr als tausend Euro gespart haben“, teilte er mit, „und das allein durch Mundpropaganda unserer Programmierer.“ Die im nordrhein-westfälischen Düsseldorf ansässige PSEC Auto Services Deutschland GmbH betreibt das Portal  www.Reparaturpilot.de. Das Unternehem wurde Anfang 2011 von Emil Cete gegründet, der es nach eigenen Angaben übedrüssig war, fortwährend für Freunde und Bekannte fähige Werkstätten ausfindig machen und Preise gegenüberstellen zu müssen. Dies brachte Cete schließlich auf das Konzept für Reparaturpilot.de.
Tiefergehende Informationen sind unter unter www.reparaturpilot.de. zu finden.

2 Meinungen

  1. Gefällt mir durchaus der Sparplan Gruppen Tarif , wäre schön wenn sich das so durchsetzt und man bei allen Nötigen und vor allen dingen Wichtigen Auto Checks / Tüv und teuren Sachen die am Auto gemacht werden Saftig sparen kann.

  2. Hallo,wäre wirklich cool wenn es so etwas in naher Zukunft gibt!die Hoffnung stirbt zuletzt

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.