Ein Schüleraustausch nach Australien

Und der Schüleraustausch ins ferne Australien ist so ziemlich die weiteste Strecke, die man von Deutschland aus machen kann. Anders als bei einem Austausch innerhalb Europas ist ein Rückflug im Falle von Heimweh oder im Notfall nicht so schnell gebucht, weswegen sich Eltern gut überlegen sollten, ob sie ihr Kind nach Down Under schicken.

Schüleraustausch Australien: Was ist zu beachten?

Der Schüleraustausch nach Australien sollte gut vorbereitet sein und Eltern sollten zudem ihr Kind realistisch einschätzen. Es muss nicht jeder gleich im Jugendalter eine Reise um die halbe Welt machen. Jugendliche, die emotional dafür nicht bereit sind, können auch auf Austauschprogramme innerhalb Europas zurückgreifen.

Wenn es dann wirklich ein Austausch ins Land der Aborigines sein soll, muss folgendes beachtet werden:
Das Auffrischen aller Impfungen ist unbedingt nötig, darüber hinaus informiert Sie Ihr Hausarzt über weitere nötige Impfungen.

Die Auswahl der Schule ist ein weiterer Punkt, der bedacht werden soll, damit das Austauschjahr in Australien der schulischen Laufbahn keinen Knick verleiht, sondern der persönlichen Entwicklung dienlich ist.

Über das Schulsystem in Australien und eine geeignete Schule informieren sie am besten die verschiedenen Austauschorganisationen. Überhaupt ist eine solche Organisation eine gute Wahl, denn sie erledigt auch alle weiteren Dinge im Zusammenhang mit dem Auslandsjahr.

Dazu gehören: Die Flüge, das Visum, die Suche nach einer Gastfamilie, die Vorbereitung auf den Schüleraustausch Australien, der Abschluss der nötigen Versicherungen und zu guter Letzt natürlich auch die Betreuung im Gastland selbst.

Adressen verschiedener Organisationen

Für einen Schüleraustausch Australien empfiehlt es sich, auf diese Seite zu gehen. Hier findet man eine gute Auswahl von verschiedenen Organisationen, die teilweise auch unterschiedlich lange oder kurze Aufenthalte organisieren.  Es lohnt sich in jedem Fall, einen solchen Service in Anspruch zu nehmen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.