Duke Nukem Forever: Release des lang ersehnten Action-Shooters könnte Wirklichkeit werden

„Duke Nukem Forever“ ist mittlerweile zu einer Art Running Gag geworden. Das „Forever“ wird gerne darauf gewertet, dass das Spiel eine Ewigkeit braucht, um fertiggestellt zu werden und es gilt schon jetzt als das Game mit der längsten Produktionszeit.

Entsprechend hellhörig wurde man nun, als es hieß, dass das Spiel größtenteils fertig ist und eine Demoversion im Jahr 2011 erhältlich sein soll. Optimisten schließen sogar ein Release Datum Anfang Februar nicht aus.

Duke Nukem Forever: 14 Jahre Wartezeit

Die Duke-Nukem-Serie hat sich nie selbst allzu ernst genommen, was ihre Beliebtheit bei den Fans noch mehr gesteigert hat. Mit „Eat Lead: The Return of Matt Hazard“ hat sie vor einiger Zeit auch ihre eigene, gelungene Parodie bekommen, mit der die Wartezeit auf ein neues Abenteuer mit Duke Nukem verkürzt werden konnte – auch wenn eigentlich niemand mehr mit dem neuen Spiel wirklich rechnete.

[youtube afJKdTdIpzk]

Anhand von „Duke Nukem Forever“ kann man hervorragend sehen, was in der Entwicklung von Computerspielen alles schief gehen kann. Einstmals war die Duke-Nukem-Serie ein Meilenstein des Shooter-Genres und setzte mit ihrer 3D Version noch einen oben drauf. Doch durch rechtliche, personelle und persönliche Schwierigkeiten, Wechsel der Engines und der verantwortlichen Entwicklungsfirmen und vielen weiteren Problemen verzögerte sich das Spiel, das als absolute Krönung der Serie hätte gelten können.

Duke-Nukem-Serie: Fortsetzung kommt 2011

Die Entwicklungsgeschichte spricht nicht wirklich für die Wahrscheinlichkeit einer Fortsetzung. Doch nun hat sich Gearbox Software dem Game angenommen und im September 2010 eine Pressemitteilung herausgegeben: Die Hölle ist zugefroren, Schweine können fliegen und „Duke Nukem Forever“ kommt tatsächlich!

Die Erwartungen an den neuesten Teil werden entsprechend hoch sein – sobald man mehr über die kommende Fortsetzung, die immerhin 14 Jahre in der Entwicklung feststeckte, weiß, wird man sagen können, ob sich die Wartezeit gelohnt hat.

4 Meinungen

  1. habe das letztens bei einem Freund gespielt und muss sagen: weltklassespiel!
    Immer wieder erstaunlich zu sehen, was man aus einem normalen Spiel alles rausholen kann 🙂

    Sehr gutes Spiel aufjedenfall!

    Liebe Grüße

    frederik

  2. Hallo,ja, der Duke kommt wirklich. Laut den letzten Angaben (Pressemitteilung) soll Duke Nukem Forever am 3. Mai in den USA starten. Der Rest der Welt soll dann am 6. Mai folgen.Meine persönliche Meinung dazu: Das wird ja nun langsam mal Zeit.Gruß Daniel

  3. ich hab das spiel schon rel. lange und bin auch erst einmal abgereckt (bei nobunaga oda *erröt*) es is unglaublich geil und man sollte das echt nicht verpassen! die ki der gegner ist wirklich nicht sooo hoch, bei leicht eigentlich gleich 0…bei höheren schwierigkeitsgraden machen die dann mehr schaden und sind aggressiver..aber auch nur ein bisschen. alles in allem klingt das spiel sehr langweilig, mini-gegner töten -> boss und das immer wieder, aber trozdem kann ich das nen ganzen tag spielen und wenn ich einen leven 100 mal machen müsste würde ich das spiel immer noch lieben! ich bevorzuge die classic controller steuerrung ,weil mir sonst oft mal ausversehen der basara-angriff rausrutscht aber…

    ach was red ich eigentlich KAUFT EUCH DAS SPIEL!!!! es lohnt sich, ehrlich

    versprochen

  4. Endlich mal ein paar Tipps für meine Generation! ♥

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.