Dokumentenscanner, günstige Scanner für zuhause

Diese Scanner können bis zu 1000 Dokumente selbständig verarbeiten und einscannen. Die meisten Scanner sind in der Lage mittels zwei integrierten CCD-Sensor-Leisten, die Vorder- und Rückseite des Dokumentes gleichzeitig zu erfassen.

Technische Daten eines Dokumentenscanners!

Die verwendeten Schnittstellen zur Übertragung der Daten vom Dokumentenscanner an das Computersystem ist zum Beispiel der USB, Firewire oder SCSI Anschluss. Für die Verarbeitung am Rechner benötigt man eine Software zur elektronische Archivierung. Größtenteils gibt es speziell entwickelte Programme zur Qualitätskontrolle und Bildverbesserung.

Durch Veränderung der Auflösung kann die Bildqualität von 200 dpi bis auf 1200 dpi variieren. Meistens werden bei der Erfassung von Dokumenten Graustufen verwendet. Bei dem Bedarf Fotos zu scannen und zu verarbeiten habe sich in der heutigen Zeit die Farbscanner durchgesetzt.

Günstige Dokumentenscanner für zuhause

Bezüglich der Einzugsgeschwindigkeit gibt es große Unterschiede. Einfache Scanner für den Arbeitsplatz benötigen für 25 DIN-A4 Seiten ca eine Minute.

Hingegen beträgt die Geschwindigkeit bei Hochleistungssystemen bis zu 500 Blatt pro Minute.
Hersteller solcher Geräte sind zum Beispiele: Canon, HP, Kodak und Xerox.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.