Discover US! Ausstellung in Berlin Wedding

Ausstellung „Carnival Within“

Die USA: Land der Lollipops, Chewing Gums, Cowboy-Hüte und nun neuer Regierungsbezirk von Barack Obama. Viele von uns haben ihr Amerikabild schon gezeichnet. Mehr oder weniger von den Geschehnissen der letzten Jahre beeinflusst, war es nicht immer ein Positives.

18 Künstler wollen nun, dass man die Staaten von einer anderen Seite aus entdeckt. Die Wanderausstellung „Discover US!“ zeigt Euphorie, tiefen Fall, Satire und vieles mehr, was das Amerika der Künstler ausmacht. Dabei wird Amerika aber nicht als schillernder Paradiesvogel gezeigt, auch die Künstler machen sich ihre Gedanken über Gesellschaft und Politik, was sich in ihren Skulpturen und Gemälden widerspiegelt.

In Wedding hat zu diesem Zweck die Ausstellung mit Kunstmarkt „Carnival Within“ am 28. März ihre Türen geöffnet. Bis zum 03. Mai werden die teils fröhlich bunten und schrillen Exponate noch zu sehen sein.

Discover US!  – Konzerte bei „Jazz Across the Border“

Die Vereinigten Staaten mal anders erleben, das ist Sinn und Zweck dieser Veranstaltungsreihe. Auch musikalisch werden Highlights geboten. So werden verschiedenste Musiker unter dem Motto „Jazz Across the Border“ in drei Locations in Berlin auftreten.

Die UferHallen (09.04., 16.04., 23.04., 30.04., 02.05.09), Babylon:Mitte (02.05.09) und das Institut Français (01.04.09) werden Schauplatz der verschiedenen Konzerte sein.

Literatur mit „Conceputal Writing and its Environs“

Aber auch Literaturfans werden innerhalb einer Vortragsreihe nicht zu kurz kommen. Amerikanische Literatur wird hier analysiert, diskutiert und vorgetragen. Am 01. Mai 2009, ab 10h wird ein Symposium zu diesem Thema, in den UferHallen stattfinden. Ab 20h findet eine Lesung mit Texten der vertretenen Autoren statt.

Discover US!

„Carnival Within“, „Conceptual Writing and ist Environs“, „Jazz Across the Border“
Uferhallen
Uferstraße 8-11
13357 Berlin

28. März bis 03. Mai. 2009
Das ausführliche Programm und einen Veranstaltungskalender gibt es unter hier.
Karten unter: ticketonline.com / verschiedenen Vorverkaufsstellen / kostenpflichtige Tickethotline: 01805 44 70 111

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.