Die süße Versuchung, über Menschen sexuell zu fantasieren

Deutsche Singles haben, so will es eine namhafte deutsche Partneragentur wissen, nur ein Mal im Jahr eine Affäre – doch was macht der Rest? Ich will euch nicht zu nahe treten – aber ich glaube, dass eure Hände nicht immer auf der Bettdecke liegen und eure Dildos und Vibratoren nicht auf dem Dachboden verstauben. Und weil der Laptop sich fürs Bett schlecht eignet, und Bilder eigentlich sowieso die Liebeslust nicht so richtig aufheizen – nun, war da nicht noch die mandeläugige Kommilitonin, die offenherzige Kassierin in Supermarkt? Oder vielleicht der Mann mit Waschbrettbauch aus der PR-Abteilung? Oder der Personalchef, der sich so vornehm kleidet?

Wie würden sie wohl aussehen, wenn sie jetzt hier am Bett stünden und bereit wären für die Liebe? Würde die Mandeläugige ihren Kimono öffnen und ihren weißen, sinnlichen Körper lustvoll vorzeigen? Wie würden die Brüste der Kassiererin aussehen, wenn sie aus ihrem BH quellen würden? Oder für Frauen: Wenn der Mann mit dem Waschbrettbauch langsam die Jeans ausziehen würde – jetzt gleich – wie würde sich das anfühlen? Und dem schönen Personalchef könnet man vielleicht langsam die Krawatte vom Hals nehmen und statt dessen seine Hände an den Bettpfosten befestigen, um ihn dann ganz auszuziehen?

Jeder von uns kann heute Nacht zum virtuellen Objekt der Begierde von Frauen und Männern werden – doch welches Gefühl beschleicht uns, wenn wir selbst die Vorlage für das einsame Liebespiel abgeben? Was, wenn wir der Kassiererin morgen wieder in die Augen sehen müssen oder gar dem Personalchef? Würdest du erröten?

Was meint ihr? Wie fühlt ihr euch bei dem Gedanken, eine Onaniervorlage zu sein?

4 Meinungen

  1. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, selbst als Vorlage zu dienen, aber irgendwie hat die Sache ja zwei Seiten. Einerseits ist es schon etwas schmeichelnd, aber andererseits wird man schon aufs körperliche herabgestuft. Naja, man wird es ja niemals rausfinden, wer denn alles so über was fantasiert.

  2. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, selbst als Vorlage zu dienen, aber irgendwie hat die Sache ja zwei Seiten. Einerseits ist es schon etwas schmeichelnd, aber andererseits wird man schon aufs körperliche herabgestuft. Naja, man wird es ja niemals rausfinden, wer denn alles so über was fantasiert.

  3. Ich selbst habe das auch oft, ja ich rede von der fantasie einen Mann zu begehren den ich selbst schonmal getroffen habe…es fällt mir nicht schwer ihn gleich darauf an zu sprechen!
    Schließlich ist es ein Traum, zwar oft mich gefühls echtem Orgasmus aber ein Traum!
    Wenn man offen und ehrlich davon spricht kann er real werden! Es hat nicht unbedingt was mit dem Körper zu tun (meine Meinung) Ich habe auch schon oft erfahren dass jemand in dieser Art ein Traum von mir hatte! Schämen muss man sich dafür nicht. Es ist schmeichelhaft. Besser wenn man diese Fantasie wärend der Selbstbefriedigung (selbst im Traum) hat als sie real mit gewalt auzu führen! Viele machen das aber leider falsch siehe an die vergewalltiger, sie könnten ebenso davon träumen..nein das reicht ihnen nicht also holen sie sich das mit gewalt was sie sich nicht im Traum vorstellen können so zu bekommen!

  4. Ich selbst habe das auch oft, ja ich rede von der fantasie einen Mann zu begehren den ich selbst schonmal getroffen habe…es fällt mir nicht schwer ihn gleich darauf an zu sprechen!
    Schließlich ist es ein Traum, zwar oft mich gefühls echtem Orgasmus aber ein Traum!
    Wenn man offen und ehrlich davon spricht kann er real werden! Es hat nicht unbedingt was mit dem Körper zu tun (meine Meinung) Ich habe auch schon oft erfahren dass jemand in dieser Art ein Traum von mir hatte! Schämen muss man sich dafür nicht. Es ist schmeichelhaft. Besser wenn man diese Fantasie wärend der Selbstbefriedigung (selbst im Traum) hat als sie real mit gewalt auzu führen! Viele machen das aber leider falsch siehe an die vergewalltiger, sie könnten ebenso davon träumen..nein das reicht ihnen nicht also holen sie sich das mit gewalt was sie sich nicht im Traum vorstellen können so zu bekommen!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.