Die Sockensuchmaschine

Weit gefehlt, der neue Nachbar ist Professor Justus Turbozahn, seines Zeichens Erfinder. Und zwar

einer, dem die Ideen ausgegangen sind. Aber da ist er bei Jonas genau an der richtigen Adresse…

Knister steht als Autor eigentlich für Qualität, dieses Buch allerdings lässt ein bisschen zu wünschen übrig. Es liest sich etwas flach, der Geschichte fehlt es an Pep und das, obwohl sie als Literaturprojekt für die Grundschule empfohlen wird. Schade, denn die Idee mit der Sockensuch-Anziehmaschine ist eigentlich ganz niedlich.

Knister: „Die Sockensuchmaschine“, erschienen bei Arena im Juni 2009, das broschierte Buch kostet

5 Euro und ist bereits für geübtere Leseanfänger geeignet.

7 Meinungen

  1. Ne Cessna kann man auch ohne Flugsimulatorerfahrung fliegen.Sagt mir meine Flugsimulatorerfahrung.Mist.

  2. Da würde ich jetzt erstmal auf „Trauma Center: Under the Knife“ für den knuffigen Nintendo DS hinweisen wollen.

  3. Hmmmnja, ich hatte noch überlegt, es zu erwähnen, aber das ist so gar nicht das, was ich meine…

  4. Wenn das unser Gesundheitsministerium liest, kommen die noch auf die Idee einer „Gesundheitsreform: Do it yourself“. Ach ja, und bitte im Spiel nicht die Forcefeedback-Unterstützung vergessen – damit es bei der Arbeit mit der Knochensäge auch so richtig schön rumpelt …

  5. Forcefeedback, wie geil! Da müssen die Controller aber noch besser werden, im Moment rumpeln die ja nur son bissel. Ich stell mir das aber ganz großartig widerlich vor, wenn der Joystik am Controller das Gefühl zurückgibt, in eine Wurst zu schneiden, wenn man das Skalpell ansetzt…

  6. Mitte der Neunziger gab es wohl eine Kliniksimulation namens „Theme Hospital“, wo ziemlich verrückte Krankheiten auf ebenso verrückte Art und Weise gehilt wurden, aber selbst operieren durfte man nicht. Ausserdem war das noch alles in Comic-Grafik.

  7. ich habe das game gerade entdeckt und bin am verzweifeln weil diese verdammten blinddarm operationen immer in der der Leichenhalle enden 😉 aber eine fortsetzung wäre schon sehr wünschenswert

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.