Die Pflanzenwelt erforschen

Genauso wenig wie sie wissen, dass die durch Harry Potter bekannt gewordene Ligusterhecke auch in unseren Gefilden wächst, geschweige denn, wie deren Beeren aussehen. Viele dieser Dinge hat man bestenfalls mal gewusst.

Doch jetzt kann man Abhilfe schaffen. Ein neuer Pflanzenratgeber für Kinder hilft auch Eltern, sich durch den heimischen Dschungel zu kämpfen. Roggen von Gerste unterscheiden, die Wilde Möhre als Doldenblütler zu bestimmen oder eine Robinie auf einen Blick zu erkennen. Das Büchlein ist handlich, passt in jede Tasche und gibt den Kindern den notwendigen Raum, eigene Entdeckungen aufzuzeichnen. Das Register ist übersichtlich, die einzelnen Bereiche wie Laubbäume, Nadelbäume, Sträucher, Gräser, Kräuter sind auf einen Blick zu finden.

Ein Buch, das Lust darauf macht, hinauszuziehen und die Welt zu benennen.

Barbara Wernsing Bottmeyer: „Entdecken & Bestimmen – Pflanzen" (mit Illustrationen von  Anne Suess), erschienen im März 2008 bei Coppenrath. Der Preis für dieses und ein entsprechendes, ebenfalls gerade erst erschienenes Büchlein zum Thema heimische Tiere liegt bei rund 10 Euro.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.