Die besten Weinmagazine: Vinum, Fine, Wine Spectator und Co

Das beste Weinmagazin?

Eine Genussfrage…

In der Liga der besten und meist gelesensten Wein Magazine spielen das US-Magazin „Wine Spectator„, der britische „Decanter“, das deutsche „Vinum“ und das österreichische „Falstaff“.

Letzteres ist noch nicht so sehr bekannt, aber recht beliebt.

Die italienischen Winzer haben Flastaff zum „weltbesten internationalen Weinmagazin 2010“ gekürt.

Weinwirtschaft

Auch die Fachzeitschrift WEINWIRTSCHAFT ist lesenswert, natürlich sind die Auflagezahlen nicht zu vergleichen, bzw. lang nicht so hoch wie die eines Wine Spectator oder Decanter, die es ja schon fast in jedem Flieger zusammen mit der Bild Zeitung gibt.

Regelmäßig werden die besten 100 Weine aus Europa gekürt. Das ist für manch einen nahe liegender als die Votings von Wine Spectator und Konsorten, da diese Magazine sehr international, um nicht zu sagen, sehr amerikanisch / australisch gepolt sind.

Eher national bis europäisch geprägt ist das Magazin „Weinwelt“.

Vinum

Vinum „Europas Weinmagazin“ ist in Europa sehr verbreitet, bekannt und beliebt. Vinum wurde 1980 ins Leben gerufen, erscheint zehn Mal jährlich und hat eine Gesamtauflage von immerhin 84 500 Exemplaren. Verleger ist Roland Köhler, Haupt-Redaktionssitz in Zürich.

Es gibt verschieden Rubriken, unter anderem immer interessante „News“, Reportagen, einen VINUM-(W)einkaufsguide, etc.

Fine

Fine – Das Weinmagazin gehört zu den Hochglanz Weinmagazinen und erscheint seit 2008 Viertel jährlich im Tre Torri Verlag.

Fine widmet sich explizit auch den seltenen Weinen. Interessant ist auch die Fine special, die sich dann speziellen Themen, z.B. den 100 besten Winzern und ähnlichem widmet.

Am Besten bildet man sich selbst eine Meinung. Das geht per Druchblättern, quer lesen, sich mit der Zeitschriftenhändlerin oder Kioskdame anfreunden usw.

Richtig kleine Magazine, die durchaus auch fein sein können, gibt es oft nur im Bahnhof, am Flughafen oder in anderen wirklich großen Zeitschriften Abteilungen, bzw. per Abo-Service.

Weiterführende Links:

http://www.falstaff.at/

3 Meinungen

  1. Resident Evil 5 ist auf jeden Fall ein geiles Spiel. Kann ich nur jeden weiter empfehlen!

  2. Danke für den Beitrag! Aber was ist denn mit den ganzen schönen Blogs und Online-Magazinen zum Thema?
    Als da wären zB der Würtz http://wuertz-wein.de/wordpress/ , macht immer Spass zu lesen, die Weintipps von Michael Liebert http://michael-liebert.de/weintipps/ und natürlich nicht zu vergessen der Captain höchstselbst: http://www.captaincork.com/ .
    Liebe Grüße
    Julia

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.