Die 10 Trendreiseziele für 2011

Dabei sind die Trendreiseziele für 2011 überraschend exotisch, anstatt sich auf Europa zu beschränken, liegen die Trends auf der ganzen Welt verstreut.

Ob das nur ein Plan der Flugveranstalter ist, um mehr Geld zu machen? Egal, denn die Trendreiseziele für 2011 lohnen sich allemal, sind kulturell reichhaltig und sorgen für viel Abwechslung.

Trendreiseziele für 2011: Die Top 10

1

Wellington, Neuseeland

Wer will nicht nach Neuseeland, wunderschöne Landschaften, Maori-Kultur und Strände für jeden Surfer. Besonders für junge Leute ist Wellington einen Trip wert, denn die Stadt ist eine aufstrebende Metropole, die nicht an Clubs, Konzerten und anderen Aktivitäten spart.

2

New York, USA

New York muss sein, ob man in Manhatten auf den Spuren von Carrie Bradshaw gehen möchte, oder ob man in Brooklyn die musikalische und künstlerische Szene erkunden möchte, die Metropole aller Metropolen bietet mehr, als man in einem Urlaub umfassen kann.

3

Valencia, Spanien

Überraschend weit oben für die Trendreiseziele für 2011 liegt das spanische Valencia, das mit moderner Architektur und historischer Altstadt beide Welten Spaniens vereint. Besonders den Fluss Turia entlang kann man sich tagelang aufhalten und beschäftigen.

4

Sydney, Australien

Sydney bei Nacht ist wie ein Glitzerreigen, der außerdem internationale Anerkennung für seine Mode-, Musik- und Kunstszene genießt. Wer den großen Kulturschock begrüßt, der kann eine Woche in der Großstadt verbringen, um dann durch die Outbacks Australiens zu ziehen.

5

Albanien

Für Touristen ist Albanien vor allem für die kulturellen Schätze, die Gastfreundlichkeit und die hervorragende Küche interessant. Besonders durch den rasanten wirtschaftlichen Aufschwung in den letzten Jahrzehnten gehört Albanien zum Favorit der Trendreiseziele für 2011.

6

Bulgarien

Wer deftiges Essen, viel Geschichte und imposante Gebäude liebt, wird sich in Bulgarien wohl fühlen, auch heute ist es beliebt, da es auch schnell und einfach von Deutschland aus zu erreichen ist. Ein Besuch am schwarzen Meer darf dabei natürlich nicht ausbleiben.

7

Chiang Mai, Thailand

Chiang Mai wird auch „Rose des Nordens“ genannt und genauso präsentiert sich diese Naturschönheit. Bunte Märkte, imposante Bauten und endlose Landschaften vervollkommnen einen idyllischen Urlaub.

8

Hainan, China

Typisch für China vereint Hainan die Kontraste dieses Landes, Tradition und Fortschritt finden sich in Hainan, noch heute umgibt die Stadt ein Hauch des Romantischen. Besonders die leichte, milde Küche dürfte für europäische Mägen ein Segen sein.

9

Madagaskar

Auch wenn Madagaskar politisch immer noch ein wenig in den Seilen hängt, scheint diese Nation eines der beliebtesten Urlaubsziele zu sein, was auch an der atemberaubenden Natur liegen kann. Auch der Religionsmix und die dadurch bunte Kultur ist reizvoll.

10

Griechenland

Die Wiege der europäischen Kultur ist auch heute noch ein beliebter Urlaubsort, um auf den Spuren der Philosophen zu wandeln. Auch, um die hervorragend-herzhafte Küche zu genießen und sich in eine/n dunkeläugige/n Unbekannte/n zu verlieben. 

Weiterführende Links:

6 Meinungen

  1. Hallo,wie kommen denn die Trendreiseziele zusammen? Haben Sie das entschieden?Tom

  2. Schöner Beitrag, da kommt man wieder ins Träumen…Ich hatte vor ca. einem Monat auf Pro7 einen Beitrag über die Insider der Reiseziele, auch über Albanien wurde berichtet. Es hat sich in der Repo gezeigt, dass Albanien (Saranda) eines der Top Ziele ist. Es ist sehr günstig, bietet schöne „fast einsame, also ohne zich Touristen“ Strände und sehr sehr coole Party-Locations. Mein Favorit ist Hainan. Eindeutig.

  3. Tipp 4: SydneyIch würde für die Stadt Sydney 2-3 Tage investieren (Hafen, Oper, usw.) und dann das wahre Australien erkunden. Seine endlose Weite, das Outback, die unzähligen Nationalparks, die Strände. Es gibt so viel zu sehen und zu erleben, wie den so typischen Aussi-Charakter. Natürlich trifft man ihn nicht in der Weltstadt Sydney. Nein, diese Stadt ist eine typische Metropole. Um mit dem Land in Verbindung zu kommen muss man Sydney verlassen.

  4. Sehr interessant, vor allem Albanien. Da wird sich in den nächsten Jahren sicherlich einiges tun. Ich denk mal, langfristig werden sie nicht hinter Kroatien oder Griechenland zurückstehen.

  5. @Michaela: Ich kann dir nur zustimmen, Australien hat wesentlich mehr zu bieten als „nur Sydney“. Ohne zweifel eine tolle Stadt, aber das echte Australien findet man nicht dort. Wenn man das so typische „No worries mate“ hört, ist man richtig 🙂

  6. Sehr schöner Überblick an tollen Reisezielen!Wir haben uns heuer für Neuseeland entschieden und werden am 5.12.11 eine 5 1/2 Wöchige Reise ins Land der langen weißen Wolke.In Australien war ich auch schon vor ein paar Jahren, allerdings haben wir uns hauptsächlich auf die Ostküste fixiert und hatten zwischendurch nur einen 3 Tages Besuch am Ayers Rock. Ich kann jedem diesen Kontinent nur empfehlen, das Land hat soviel schönes faszinierendes zu bieten, Wahnsinn.Wenn ihr Lust habt unsere Reise mitzuverfolgen seid ihr herzlich eingeladen unserem Reiseblog zu folgen auf kiwiland . at.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.