Die 10 nervigsten Viral Video Songs: It’s Peanut Butter Jelly Time!

Viral Video Songs sind die neuen Klingeltöne, während nervige Frösche und Kücken noch vor einigen Jahren die Gehörgänge massakriert haben, sind es jetzt die geposteten Videos nebst Musikspur, die einem Freunde und Bekannte auf Facebook, studivz, per Mail oder über Skype aufdrücken. Was sie ausmacht? Eigentlich sind sie blöd, man lacht trotzdem, eigentlich sind sie schlecht, man lernt sie trotzdem auswendig und trällert sie ununterbrochen vor sich hin. Wer mir nicht glaubt, kann ja mal testen, wie viele der Melodien bis an sein Lebensende hängen bleiben, sobald er sich diese Liste einmal angeguckt und -gehört hat. 

Viral Video Songs: Die Top 10

1

Nyan Cat

Es ist immer wieder erschreckend, wie lange man eigentlich vor dem klassischen 3 1/2 Minütigen Video sitzt und sich eine Katze mit einem Poptart Körper ansieht, die durch das All fliegt, während einer der nervigsten Songs aller Zeiten im Hintergrund läuft. Die Durchschnittszeit liegt weit über 2 Minuten, wer wirklich hart im Nehmen ist, kann sich auch mehr als 3 Stunden in einer Spezialversion antun, die im Folgenden gepostet wurde.
[youtube p5PiXt6INSM]

2

Dancing Hamster

Die Endlosschleife eines verpixelten Tieres mit enervierender Musik im Hintergrund hat auch zum Hamster Dance geführt, der eine zeitlang 250000 Hits pro Tag bekam! Als eines der sinnlosesten Viral Videos wurde es natürlich umgehend für Werbezwecke verwendet, so dass die Website Earthlink.com den Song für ihr virales Marketing verwendete.
[youtube ARybJ77ykfc]

3

It's Peanut Butter Jelly Time

Ohne Family Guy wäre ich wohl nie auf dieses Juwel gestoßen, denn Brian als Banane verkleidet, der diesen Song singt, ist unschlagbar. Im Gegensatz zu den bereits erwähnten Songs ist Peanut Butter Jelly Time sehr gemein, weil man sich den Text schneller merkt, als es zu wünschen wäre und zu allen möglichen und unmöglichen Momenten anfängt, ihn zu singen. Anhören, abwarten und erleben.
[youtube Z3ZAGBL6UBA]

4

Chocolate Rain

Tay Zonday hat einen Song gegen die Apartheid geschrieben – oder aber einen völlig sinnfreien Song, der dank seiner Stimme und kuriosen Atemtechnik zur Hall of Fame der Viral Video Songs Deluxe gehört. Zonday war übrigens clever genug, sich danach an den Meistbietenden zu verkaufen, um einen Haufen Kohle mit dieser kuriosen Komposition zu verdienen. Dadurch ging natürlich auch der Anspruch auf einen tiefgehenden Text verloren, denn wenn man aus einem emotionalen Song über Unterdrückung einen Werbesong über Cherry Chocolate Dr Pepper macht, geht der Inhalt leider etwas verloren.
[youtube EwTZ2xpQwpA]

5

Friday

Don't hate on Rebecca, das arme Ding kann in ihrem Alter noch gar nicht einschätzen, was sie da für Dinge von sich gibt, das können jedoch ihre Produzenten und „Rapper“ Patrice Wilson und Clarence Jay, die für diesen Song verantwortlich sind. So nervig das Lied auch ist, die riesige Welle an Memes und Parodien ist es wert, dass man diese Art Viral Video Songs (also wirklich schlechten Pop) nun wahrscheinlich sehr viel häufiger ertragen muss.
[youtube CD2LRROpph0]

6

Never gonna give you up

Ich geb es zu, ich mag Rick Astleys eingängigen Hit aus den 80ern, aber ich bin mir sehr wohl bewusst, dass es wohl kein Viral Video geworden wäre, wenn alle anderen meine Meinung teilen würden, denn meistens bedeuetet viral=so schlecht, dass es wieder gut ist. Als Rickrolling bekannt, wird es immer noch stringent in Foren als hilfreicher Link getarnt gepostet und unter die Leute gebracht. Der Astleyterror hört nicht auf.
[youtube XZ5TajZYW6Y]

7

Numa Numa

Gary Brolsma ist einer der Urväter der Viral Video Songs, mit seinem Numa Numa Video hat er nicht nur Ruhm erlangt, sondern auch seine eigene South Park Parodie bekommen. Tatsächlich ist es nicht nur deshalb so furchtbar, weil dicke Kinder beim Playback vor einer Webcam dadurch beliebt wurden, sondern vor allem, weil ein Song, der Deutschland im Sommer 2004 terrorisiert hat, dadurch auch noch international in die Geschichte eingegangen ist.
[youtube W9m9UFhEARg]

8

Trololo

Eduard „Trololo“ Khil ist ein berühmter russischer Sänger, der in dieser nostalgischen Performance die textliche Dichte eines jeden Eurovision Songs übertrumpft und dabei auch noch so aussieht, wie der grinsende Jack Nicholson in The Shining. Das gesungene Lachen sollte übrigens in den Sprachgebrauch eingehen. Übrigens wird er in der Meme-Community als Herr der Trolle gefeiert.
[youtube oavMtUWDBTM]

9

Pants on the Ground

Kelly Clarkson, Jennifer Hudson und der Pants on the Ground-Typ sind die großen Sänger, die aus der American Idol Schmiede hervor gegangen sind. Tatsächlich ist der Song ein Statement, dass ich mit vollem Herzen unterstreichen kann, niemand mag Hip Hop Jungs, deren Hosen unterhalb ihres Hinterteils herum hängen. You're looking like a fool with the pants on the ground.
[youtube tMwhl4IrPNc]

10

Ich dreh mein‘ Swag auf

Man weiß immer noch nicht, ob Money Boy nun ernst gemeint ist oder nicht. Was man weiß ist, dass sein furchtbar schlechtes Cover „Ich dreh mein Swag auf“ vielleicht auf den ersten Blick witzig ist, aber schnell schal wird und dann nur noch nervt. Vor allem, wenn man grandiose Coverversionen aus diversen X Factor Shows kennt. Denn liebe Leute, eigentlich ist das „Turn my Swag On“ von Keri Hilson und gute Cover gibt es von Cher Lloyd oder Rochelle .
[youtube zCfm-vWuQRk] [youtube JzQ6owfbXd8]

Weiterführende Links:

http://lol.escoflip.com

Eine Meinung

  1. No hate, aber turn my swag on is von souljah boy (wie auch cher lloyd bei ihrer audition sagt) und keri hilson hat es gecovert, woraufhin cher die von keri hilson gecoverte version gecovert hat. 😀

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.