Die 10 besten Fashion Blogs

Die Regeln für diese Liste an Fashion Blogs: Keine Streetwear Blogs („Sartorialist“ und „Stil in Berlin“ bleiben also aus), ausgewählt wurde außerdem aus Privatblogs.

Wer weitere Vorschläge hat (da diese Liste viele internationale Blogs enthält, auch gerne deutsche Modeblogs), der kann sie bei den Kommentaren los werden, wir freuen uns darauf. Und jetzt, geht“s los:

Fashion Blogs: Die Top 10

1

Karla“s Closet

Karla schafft es wie keine andere, Vintage Stücke mit modernen Kleidungsstücken zu kombinieren und damit quasi zeitlos auszusehen. Auch in Sachen Accessoires kann ihr keiner so schnell etwas nachmachen, Scott Schuman würde sich wohl in sie verlieben…karlascloset.blogspot.com

2

Where did you get that?

Karen kommt ursprünglich aus London und wohnt jetzt in New York, bringt also Erfahrung aus gleich zwei Fashion Metropolen mit. Das macht sie mit genug Humor und erfrischend kurzen Texten (natürlich mögen wir auch die gesprächigen Blogger, aber kurz und bündig ist eine schöne Abwechslung). wheredidugetthat.com

3

The Clothes Horse

Rebeccas Blog fällt vor allem durch spielerische Fotos und wunderschöne Accessoirs auf, da sie ein Faible für große Broschen und Ringe hat. Ihr „Detail of the week“ ist daher auch immer ein absolutes Liebhaberstück, bei dem man gerne mal neidisch wird. theclothes.blogspot.com

4

The Cherry Blossom

Der französische Blog hat schnell seine Runden gemacht, da Alix Fotos macht, die aussehen, als würden sie aus 50er Jahre Werbespots kommen – verträumt und so mädchenhaft, dass es fast schon zu süß ist. Aber wir wissen ja alle, dass „zu süß“ gar nicht existiert, wenn es um Fashion Blogs geht. thecherryblossomgirl.com

5

Keiko Lynn

Für jede Fashionista ist Keiko Lynn eigentlich ein reichlich masochistischer Blog, da Keiko nicht nur Stil hat, sondern auch wie ein Starlett aus den 60ern aussieht. Mit den „Makeup Monday“ Tipps hilft sie jedoch auch uns, wie Starletts auszusehen. keikolynn.com

6

Sally Jane Vintage

In diesem Blog gibt es vorwiegend Vintage Funde in Fotoreihen, ohne Model und ohne große Show, dafür sind die Kleider selbst umwerfend und geben vor allem immer wieder Inspiration für die eigene Garderobe. sallyjanevintage.blogspot.com

7

Le Blog de Betty

Betty ist keine Vintage-Fanatikerin, sondern einfach nur hip, lebt das JetSet Leben der Reichen und Schönen und schreibt dennoch angenehm genug, dass man sie nicht vor lauter Neid einfach aus der Blogroll nimmt. leblogdebetty.com

8

A thought is the blossom

„Starr“ gehört wohl zu den professionelleren Betreiberinnen eines Fashion Blogs und hat daher auch eine wunderschöne Seite (mit diversen Nebenprojekten), wo vor allem Vintage-Fans auf ihre Kosten kommen. Die Qualität der Fotos ist relativ hoch und auch die Funde aus Second Hand Läden und Flohmärkten inspirieren zum Stöbern. athoughtistheblossom.blogspot.com

9

We could grow up together

Kwannam Chu ist Fotograf und teilt gerne seine Aufnahmen mit der Bloggergemeinschaft. Davor, dazwischen und danach gibt es ein paar charmante Spontanaufnahmen und Anekdoten aus den Shoots. Die machen diesen Blog nicht nur zu einem Fashionblog für Männer, sondern für alle Fashionistas da draußen (und hier drinnen). wecouldgrowuptogether.blogspot.com

10

Fatshionable

Der Blog von Jay Miranda soll zeigen, dass auch fülligere Kurven modisch umhüllt sein können, wobei das wohl auch niemand abstreitet. Einziges Manko am Blog: es ist eine einzigere Klickerei, wenn man sich ein paar mehr Einträge ansehen möchte. fatshionable.com

Weiterführende Links:

http://www.chictopia.com/ – Blogger Community

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.