Die 10 beliebtesten Kostüme für Karneval

Viele Kostüme für Karneval verlieren nie an Beliebtheit und kommen selten aus der Mode. Ob selbst gemacht oder gekauft – Vorhang auf, hier kommen die zehn beliebtesten Kostüme zu Karneval.

Kostüme für Karneval: Die Top 10

1

Das Piratenkostüm

Große Vorbilder sind meistens die Leinwandhelden, wenn die Wahl auf das Piratenkostüm fällt. Ob als Pirat oder Piratenbraut, beide Kostüme sind bei Männern und Frauen sehr beliebt. Mit der richtigen Schminke und der passenden Kleidung wird aus jedem im Handumdrehen ein verwegener Freibeuter.

2

Cowboy und Indianer

Ob bei Kindern oder Erwachsenen, Cowboy und Indianer sind und bleiben beliebte Kostüme. Für das Thema des Wilden Westens kann man auf eine große Auswahl an Kostümen zurückgreifen.

3

Tierkostüme

Hund, Katze Maus oder doch lieber Frosch? Es gibt Ganzkörper-Kostüme aus Plüsch, die man für diese Kostümierung nutzen kann. Natürlich sind der eigenen Fantasie keine Grenzen gesetzt, um sich eine Maskierung selbst zu basteln. Aber nicht nur die plüschigen Gesellen sind sehr beliebt. Besonders Kinder verkleiden sich gerne in einem Froschkostüm. Auch hier gibt es bereits fertige Kleidung oder aber man näht sie sich selbst. Dazu noch etwas grüne Schminke und fertig ist das Froschkostüm.

4

Clown

Aber auch Klassiker wie das Clowns-Kostüm sind jedes Jahr wieder gern gesehen. Pappnasen kann man in Hülle und Fülle kaufen, dazu ein paar bunte Sachen und fertig ist das Kostüm.

5

Berufe

Sie wollten immer schon mal Pilot sein? Oder doch lieber Stewardess? Die Kostüme für Karneval lassen viel Spielraum, sich für mehrere Tage, zumindest optisch, in einen anderen Beruf zu begeben.

6

Märchenwesen

Ob schrecklich schön oder anmutig – Märchenfiguren kommen nie aus der Mode. Neben Meerjungfrauen und Königinnen finden sich allerhand andere Märchengestalten auf den Karnevalssitzungen oder im Straßenkarneval.

7

Helden aus Film und Fernsehen

Wer wollte nicht immer schon mal Superman, Batman oder gar Catwoman sein? Zu Karneval ist alles möglich. Ein Kostüm, das zumindest für den Straßenkarneval etwas zu kühl sein dürfte, an Beliebtheit aber nicht einbüßt, ist die Maskierung als bezaubernde Jeannie.

8

Vampire, Hexen, Magier

Vampire, Hexen und Magier stehen immer noch hoch im Kurs in den Bestsellerlisten und Kinohighlights. Daher dürfen sie auch im Karneval nicht fehlen. Für eine besonders schaurige Verkleidung kann eine Maske bis hin zu Kunstblut verwendet werden.

9

Eine Reise durch die Zeit

Die Auswahl an Kostümen starten in der Steinzeit, geht über das Mittelalter und auch die Renaissance findet sich wieder. Charleston Kostüme bringen einen Hauch Nostalgie in den Karneval. Kleider in diesem Stil gibt es häufig sogar in normalen Bekleidungsgeschäften.

10

Flower Power

Bunt und im Hippie-Style – jedes Jahr auf's Neue finden sich jede Menge Flower Power Kostüme für Karneval. Hier muss man nicht unbedingt alles komplett kaufen, denn manchmal lohnt sich schon das Stöbern auf dem Dachboden und man findet die dringend benötigte Schlaghose, das Hippie-Kleid oder andere, bunte Accessoires.

Tipps und Hinweise

  • Bevor man in den nächsten Karnevals-Laden geht, sollte man erst einmal zu Hause nach brauchbaren Kleidungsstücken oder Accessoires suchen.

3 Meinungen

  1. Huhu,coole Auflistung! Komme selbst aus Köln und habe den Kölner Karneval live miterlebt. Fand es echt toll wie viel Mühe sich alle mit ihren Kostümen gegeben haben!

  2. Ich find die Aufstellung auch gut und gelungen! Auch wenn du das ganze gern noch um Morphsuits erweitern könntest 😉

  3. Ich vermisse bei der Auflistung Schlagerhemden und Hosen. Gerade solche flippige Outfits sind auf Grund des Schlagermoves sehr gefragt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.