DEVIL MAY CRY 4 WIRD MULTIPLATTFORM!

Capcom, einer der weltweit führenden Videospiel – Entwickler und Publisher, gibt heute bekannt, dass das mit Spannung erwartete Devil May Cry 4, welches sich bereits für die PlayStation 3 in Entwicklung befindet, auch für Microsofts Xbox 360 und PC erscheinen wird. Jede Version des Toptitels wird auf die Stärken der jeweiligen Plattform zugeschnitten und ein atemberaubendes, einzigartiges Spielerlebnis bieten. Devil May Cry 4 erscheint gleichzeitig für PS3 und Xbox 360.

Mark Beaumont, Executive Vice President, Officer and Head of Capcom Consumer Software Publishing, America and Europe: "Capcom möchte seine Titel einem möglichst großen Publikum zugängig machen. Um dieses zu erreichen, haben wir uns darauf konzentriert, unsere Technologien weiter zu entwickeln. Diese Ankündigung bedeutet, dass  PlayStation 3, Xbox 360 und PC Nutzer die Möglichkeit haben werden eines der wichtigsten Capcom Franchises auf ihrer Plattform zu erleben."

Von dem Producer des originalen Devil May Cry und Resident Evil 4 kommt der neuste und beste Teil der erfolgreichen Action Serie, von der weltweit bereits fast sieben Millionen Einheiten verkauft wurden. Devil May Cry 4 entführt den Videospieler in eine düstere, unnatürliche Welt, in der ein neuer Protagonist auf einen anderen, uns bereits bekannten Helden trifft. Als furchtloser Kämpfer Nero wird der Gamer nun unglaubliche Attacken, nonstop Combos und eine komplett neue Waffe: den „Devil Bringer" einsetzen können. Das verspricht 100% Action und Style pur.

Mit den fantastischen technischen Möglichkeiten der Next Generation Plattformen wird das Devil May Cry Universum  unglaublich detailreich in High Definition dargestellt werden. Dynamische Action und obercooler Stil, kombiniert mit unzähligen Kampfeinstellungen und einer spannenden Story garantieren bereits jetzt ein Erlebnis, welches nur ein Devil May Cry liefern kann…

6 Meinungen

  1. Devil May Cry 4 wird der Hammer . Der 3 Teil war schon super.

  2. Sehr interessanter Beitrag.Schade das ich mit etwas über 40 kein Jüngling mehr bin. Obwohl ich Frauen mit 40 noch Jung betrachte. Ist wohl alles eine andere Sichtweise – bei meinem Ziehsohn gelte ich als tod. *ggg*Igor

  3. Das ist schon eine sehr ungewohnte Sicht. Normalerweise sind es doch immer die Männer, denen vorgeworfen wird, die Frauen für Sex zu „benutzen“. Aber mal ehrlich, wie stellt sich ein junger Mann mit 23 eine ernsthafte, langfristige Beziehung mit einer Frau vor, wenn sie schon 45 ist? Wenn er nämlich 43 ist, dann geht sie schon fast in Rente. Und gemeinsame Kinder ist ja auch nicht mehr.

  4. ich habe letztens gehört: Frauen sind die einzigste Beute die ihrem Jäger auflauern. Das hat wahrscheinlich nichts mit dem Alter zu tun, aber fand ich ganz nett.Ich bin mit 48 Jahren von meinem Mann verlassen worden, dann habe ich erstmal geschaut wie mein “ Marktwert“ so liegt und ich kann euch sagen, es gibt genug junge Männer die auf ältere Frauen stehen, aber ich hatte da meine Grenze, die war bei 38, wenn ich gewollt hätte, hätte ich auch 20ig jährige haben können. Ehrlich gesagt, der Sex mit den jüngeren war gut, aber nicht besser als mit meinem Mann.

  5. Interessant und völlig ok, wie ich finde! Frauen werden eh älter und bleiben fitter im Alter, sich einen jüngeren Mann zu schnappen, macht also nicht nur liebes-technisch, sondern auch ganz pragmatisch Sinn! Fall sich die Hingebung also bisschen länger als 6 Monate hält, bleibt frau fit und gesellig und muss sich im Alter nicht mit den Senioren, die auch wirklich so aussehen, abgeben.

  6. Eine Weile habe ich auch so gedacht, nach meiner trennung mit 40 sagte ich mir: ehy, warum soll ich nicht schauen, was ich so bekommen kann? es hat irgendwo auch spass gemacht, und ja, frauen in meinem Alter können viel bekommen, da Männer immer auf der Suche sind. Aber irgendwann habe ich mir gesagt, es reicht. Und habe angefangen die ganze Energie in mir selbst zu investieren, und nicht, im „junges Fleisch “ zu suchen. Ich finde sowieso heutzutage sollen Frauen sehen, dass Sie eher Zeit investieren um was aus sich zu machen, statt als Partygöre sich darzustellen und irgendwann alt und unnützlich sein. Man kann so viel bewegen! man kann so viel schaffen! Ich meine nichts gegen Sex, also nicht falsch verstehen. Aber sogar Frauen wie Paris Hilton haben eingesehen, dass es mehr gibt als nur Körper. Heute kann man nur so als beispiel auf Seiten wie faithpopcorn oder konsumgöttinnen.de endlich als Frau das zeigen was man kann, oder wie ich es gemacht habe, man kann auch in höherem alter studieren. Ich habe Jura angefangen (online-fernkurs- also kann ich nebenbei arbeiten!) und ich BIN SO FROH!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.