Design-Klassiker in London: „The World of Charles and Ray Eames“, Barbican Centre

Design-Klassiker in London: "The World of Charles and Ray Eames", Barbican Centre

Ob Lounge Chair, Side Chair oder eine heute noch kultige Kindergarderobe: Charles und Ray Eames haben das Design des 20. Jahrhunderts geprägt wie nur wenige andere Designer – und das nicht nur mit Mobiliar. Dem Werk des kreativen Paares ist jetzt eine Ausstellung im Londoner Barbican Centre gewidmet, die noch bis Mitte Februar 2016 zu sehen ist. Wer design-affin ist, sollte diese Ausstellung auf gar keinen Fall verpassen!

Vielseitiges Kreativ-Duo

Ihre Design-Ideen sind heute fester Bestandteil des kulturellen und ästhetischen Kanons der Nachkriegs-USA, des „Amerikanischen Traums“: Das Ehepaar Eames gehört somit zu den einflussreichsten Designern des 20. Jh. Ihr Enthusiasmus und ihre Experimentierfreude ließ sie mühelos zwischen einzelnen Kreativdisziplinen wie Fotografie, Architektur, Inneneinrichtungen und Produktdesign hin- und herwechseln. Von ihrem Büro aus kreierten die beiden zusammen mit ihren Mitarbeitern ein Design, das zunächst von Bauhaus-Einflüssen durchsetzt war, sich später aber zunehmend durch Experimentierfreudigkeit („Trial and Error“) auszeichnete. Dabei ließen sich Charles und Ray Eames von so verschiedenen Disziplinen wie Bildung und Wissenschaft, Mathematik, Design, Kunst, Fotografie, Kommunikationswissenschaften und industriellen Fertigungsmethoden inspirieren. Einige der Produkte wurden millionenfach verkauft: Der 1950 entworfene Side Chair zum Beispiel, der in zahlreichen Schulen und Universitäten zum Einsatz kam – und dazu noch in unzähligen Privathaushalten.

Umfangreiche Werkschau

Die Ausstellung im Londoner Barbican Centre zeigt persönliche Briefe, Fotografien, Zeichnungen und Grafiken, aber auch Produkte, Modelle, Multimedia-installationen und Möbel. Dabei werden nicht nur die bekannten Arbeiten des Paares präsentiert, sondern der Besucher erhält auch Einsichten in die Arbeits- und Denkweise eines der beiden Designer. Für viele Design-Enthusiasten dürfte diese Ausstellung ein absoluter Pflichttermin sein.

„The World of Charles and Ray Eames“
Noch bis zum 14. Februar 2016
Barbican Centre, Art Gallery
Silk Street, London
EC2Y 8DS



Foto: Thinkstock, 99386641, Hemera, Pavel Losevsky

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.