Der Schulranzen-Messi

Es musste ein sauteures, ultracooles For you-Modell sein, als Neil sich gegen Ende der dritten Klasse für den ABC-Schützen-Ranzen mit Delphin-Design zu alt fühlte. Zugegeben, die possierlichen Tierchen sahen aus, als ginge es mit ihnen vor der Zeit zuende. Schließlich hatten sie manch brackiges Pfützenmeer durchschwommen, dienten jedermann gern als Hocker beim Karten zocken oder als Torpfosten beim Pausenkicken. Ach ja, und als Transportmittel für die Hefte und Stifte.
Okay, ich sah eine – wenn auch geringe – Chance mit dem Kauf des ersehnten Ranzen für einen Motivationsschub zu sorgen. Neil nickte heftig zu allem, was ich von ihm verlangte, bevor ich meine EC-Karte über den Ladentisch reichte. Keine Zieharmonika-Zettel mehr, keine Eselsohren, keine vergessenen Leberwurstbrote, keine abgenagten Äpfel mit Grünstich, keine Fußballsticker-Gräber. Nur noch genau das, was am jeweiligen Schultag benötigt wird nebst der Federtasche (die längst ein Schlamper ist) mit angespitzten Bunststiften, Füller, Ersatzpatrone, Lineale, Zirkel und einem tagesaktuellen Frühstück.
Natürlich haben es aller außer mir vorher gewusst: Die Sache war ein Satz mit X. Zwar schlendert Neil jetzt wieder selbstbewusst neben den Mädels aus der 4c her, das neue Luxusteil lässig über eine Schulter gehängt. Im Ranzen-Inneren jedoch regiert das Chaos – wie gehabt. Ich habe es mit täglichen Kontrollen und Ermahnungen versucht, mit Schreien und Haareraufen, mit Erpressung und endlosen Lobeshymnen, wenn ein Zettel mal fast gar nicht gequetscht war. Jetzt weiß ich nicht weiter. Wir müssen zu den anonymen Schulranzen-Messis, fürchte ich – oder nach den Sommerferien, wenn es auf dem Gymnasium weitergeht, findet das Chaos-Kind in irgendeinem strengen Lehrer seinen Meister. (Immer diese Erzeuger, die glauben, Lehrer könnten alles im Elternhaus Versäumte glatt bügeln…schlimm.)

8 Meinungen

  1. Das kenne ich! Meinem Sohn war sein Eisbären-Toni im 3. Schuljahr auch nicht mehr cool genug. Und so bekam er zum Geburtstag einen for-you Ranzen. Kost ja nix!Wie es darin nun (9 Monate später) aussieht, das will ich gar nicht wissen!!!! Ranzig?Wo treffen sich die Messies? Nur so als Info…Ordentliche Grüße, Bettina!

  2. Das kenne ich! Meinem Sohn war sein Eisbären-Toni im 3. Schuljahr auch nicht mehr cool genug. Und so bekam er zum Geburtstag einen for-you Ranzen. Kost ja nix!Wie es darin nun (9 Monate später) aussieht, das will ich gar nicht wissen!!!! Ranzig?Wo treffen sich die Messies? Nur so als Info…Ordentliche Grüße, Bettina!

  3. Wir waren doch auch mal Kinder und in meinem Schulranzen herrschte auch immer das Chaos, Die Ordnung kommt von selbst, er wird merken das man mehr Ordnung halten muß..wie im ganzem Leben.

  4. Wir waren doch auch mal Kinder und in meinem Schulranzen herrschte auch immer das Chaos, Die Ordnung kommt von selbst, er wird merken das man mehr Ordnung halten muß..wie im ganzem Leben.

  5. Ab der 7. Klasse ist sowieso Schluß mit dem 4You, dann gibt es Marken wie Dakine oder Eastpak

  6. Ab der 7. Klasse ist sowieso Schluß mit dem 4You, dann gibt es Marken wie Dakine oder Eastpak

  7. Hallo Mimi, nimm es gelassen. Zwar wird dein Sohn mit Messi-Schulranzen keine großen Ordnungspunkte sammeln aber wenn es mehr nicht ist kannst du doch beruhigt sein. Das das Kind gerne zur Schule geht ist die Hauptsache. Wenn ich so zurück denke herschte bei mir und vielen meiner Klassenkmeraden auch immer großes Chaos, irgendwie haben wir es doch bis zur Uni geschafft. Mit dem Alter kommt dann auch die Einsicht das Ordnung halten Vorteile hat.

  8. Hallo Mimi, nimm es gelassen. Zwar wird dein Sohn mit Messi-Schulranzen keine großen Ordnungspunkte sammeln aber wenn es mehr nicht ist kannst du doch beruhigt sein. Das das Kind gerne zur Schule geht ist die Hauptsache. Wenn ich so zurück denke herschte bei mir und vielen meiner Klassenkmeraden auch immer großes Chaos, irgendwie haben wir es doch bis zur Uni geschafft. Mit dem Alter kommt dann auch die Einsicht das Ordnung halten Vorteile hat.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.