Der Hengst von der Felseninsel

In „Der Hengst von der Felseninsel“ geht es um einen seltenen Appaloosa-Hengst, der nach einem Schiffsunglück auf einer einsamen Insel gestrandet ist  und von ein paar Kindern gerettet wird. Unter ihnen ist auch Pippa, die das Tier von Anfang an ins Herz geschlossen hat. Doch das hoch-intelligente Tier scheint unberechenbar zu sein, was die Erwachsenen dazu veranlasst, es aus Vorsicht töten zu wollen. Pippa setzt sich mit aller Kraft für das Pferd ein, aber erst, als es bei einem Unglück Menschen rettet, lüftet sich auch das Geheimnis um das seltsam musikalische Tier.

Naja. Wie gesagt ist es ein Buch von vielen zum immer gleichen Thema. Auf der einen Seite bietet die Geschichte etwas mehr Spannung als viele ihresgleichen, auf der anderen Seite ist die Übersetzung etwas holprig, was den Lesefluss schon stört. Pferdebegeisterte Träumerinnen aber werden mit Pippa und ihrem Hengst mitleiden und ihre Nase erst dann wieder aus dem Buch nehmen, wenn es zu Ende ist. Schön ist auf alle Fälle das handliche Format, das in jede Tasche passt und so auch unterwegs immer wieder mal dazu auffordert, freie Zeit zum Lesen zu nutzen.

Judith M. Berrisford: „Der Hengst von der Felseninsel“. Das Buch ist erschienen bei Schwager und Steinlein im August 2008. Der Preis liegt bei angenehmen 4,99 Euro. Ab 8 Jahren.

4 Meinungen

  1. Kinder und besonders Mädchen lieben Pferdegeschichten. Meine große Tochter wurde gerade 12 und neben Wünschen einer Pubertierenden gehörten auch ganz klassische Pferdebücher teilweise im 5. Band dazu! Da freut man sich als Mutter doch, dass das Kind soviel liest… Finde, dass die Story oben ganz spannend klingt . Knappe 5€ macht das Buch auch zu einem netten Mitbringsel…

  2. Kinder und besonders Mädchen lieben Pferdegeschichten. Meine große Tochter wurde gerade 12 und neben Wünschen einer Pubertierenden gehörten auch ganz klassische Pferdebücher teilweise im 5. Band dazu! Da freut man sich als Mutter doch, dass das Kind soviel liest… Finde, dass die Story oben ganz spannend klingt . Knappe 5€ macht das Buch auch zu einem netten Mitbringsel…

  3. Ich finde das Buch sehr gut und würde es weiter empfehlen.
    Ich mag mehr exemplare

  4. Ich finde das Buch sehr gut und würde es weiter empfehlen.
    Ich mag mehr exemplare

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.