Den Tisch weihnachtlich decken: Anleitung und Tipps für eine festliche Tafel

Den Tisch weihnachtlich decken bringt meist schon die richtige Weihnachtsstimmung. Zu einem festlichen Essen im Kreise der Familie darf die richtige Tischdekoration natürlich nicht fehlen.

Wie man nun die Kerzen, das Weihnachtsgesteck und Geschirr besonders schön arrangiert und den Tisch decken kann, wird im Folgenden erläutert.

Tisch weihnachtlich decken: Was wird benötigt?

  • Kerzen
  • festliches Geschirr und Besteck
  • Servietten
  • Weihnachtsgesteck
  • ggf. Serviettenringe
  • Tischdecke
  • Tischläufer
  • Holzsternchen
  • Tannenzweige
  • Strohsterne
  • kleine Weihnachtskugeln
  • Glasuntersetzer und Gläser
  • ggf. silberne oder goldene Platzteller
  • ggf. weihnachtliche Tischsets

 

Tisch weihnachtlich decken: So wirds gemacht!

1

Die Tischdecke

Als Erstes benötigen Sie ein weißes, festliches Tischtuch, das Sie frisch gebügelt auf den Tisch legen. In die Mitte des Tisches wird ein weihnachtlicher Tischläufer platziert. Wahlweise können anstelle des Tischläufers auch weihnachtliche Tischsets verwendet und an jeden Platz gelegt werden. Nun können Sie den Tisch weihnachtlich decken.

2

Das Geschirr, Besteck und die Gläser

Als Nächstes können Sie silberne oder goldene Platzteller und passende Untersetzer für die Gläser verteilen. Nun folgen das Geschirr und Besteck sowie die Gläser. Die Servietten können entweder einfarbig oder in einem dezenten weihnachtlichen Muster gehalten werden. Am Schönsten sehen sie aus, wenn sie auf dem Teller als Fächer aufgestellt werden. Unsere Faltanleitung für Servietten sollten Ihnen dabei helfen. Wenn Sie schöne Serviettenringe einsetzen möchten, können Sie diese mit eingerollten Servietten zusammen verwenden und neben oder auf jeden Teller legen.

3

Die Tischdekoration

In der Mitte der Tafel werden entweder das Weihnachtsgesteck oder der Adventskranz aufgestellt. Falls Sie die Tafel mit einem Weihnachtsgesteck oder Adventskranz zu überladen finden, können Sie wahlweise kleine Vasen mit Blumen einsetzen. Parallel dazu können Sie noch zusätzliche Teelichter oder Kerzen auf den Tisch stellen. Nun folgt die restliche Dekoration. Auf dem Tisch werden kleine Holzsterne, kleine Weihnachtskugeln, Strohsterne und Tannenzweige verteilt. Mit der festlichen Tischdekoration können Sie nun bei Kerzenschein die Weihnachtszeit feierlich genießen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.