Das Vaterunser – neu entdeckt von Regine Schindler

Das Vaterunser ist ein Bittgebet und damit ein Gebet im wahrsten Sinne des Wortes. Doch es ist kein Wunschzettel mit möglichen oder unmöglichen Dingen, sondern es bezieht sich direkt auf unseren menschlichen Alltag, heute genauso wie vor zweitausend Jahren. Umfragen haben, laut Autorin, sogar ergeben, dass das Vaterunser auch Menschen sprechen, die nicht im kirchlichen Sinn an Gott glauben und trotzdem in diesen Worten Trost und Unterstützung finden.

Gerade die speziell für unsere Kinder schwierige Wortwahl versucht die Autorin verständlich zu machen und damit die Kinder nicht nur zum ‚Nachbeten‘, sondern zum inhaltlich gewichtigen Beten zu bringen.

Klar und einfach illustriert von Eric Battut ist dieses Kinderbuch nicht nur eine gute Ergänzung zur religiösen Erziehung, es eignet sich auch für diejenigen, die mit der Kirche wenig im Sinn haben, dem Kind aber die Allgemeinbildung, die damit zusammenhängt, näherbringen wollen.

Und ganz besonders schön ist ein solches Buch zum Beispiel auch als Taufgeschenk.

Regine Schindler/Eric Battut: „Das Vaterunser“, erschienen bei bohem press, zu haben für 12,90 Euro.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.