Das sind die besten Konzerte im Juli

Das sind die besten Konzerte im Juli

Sommerzeit ist Festivalzeit! Und natürlich finden sich unter den Juli-Terminen diverse Outdoor-Veranstaltungen. Aber daneben geben sich auch eine Menge namhafter Bands und Künstler mit einer Tour die Ehre. Los geht’s mit den besten Konzerten im Juli!




Coldplay kommt nach Hamburg

Im Rahmen ihrer „A Head full of Dreams“-Tour machen Coldplay am 1. Juli in Hamburger Volksparkstadion halt. Die britischen Pop-Rocker stellen ihr gleichnamiges neues Album vor und spielen daneben alte Kracher wie „Yellow“ und „Viva la Vida“. Härter geht es vom 1. bis zum 3. Juli in Löbnitz bei Leipzig zu: Zum 23. Male findet hier das „With Full Force“-Festival statt und wieder haben sich eine ganze Reihe von namhaften Heavy-Metal-Acts angekündigt, darunter Slayer, Amon Amarth und Paradise Lost. Daneben sind auch Punk-Ikonen wie Bad Religion oder Cocksparrer dabei.

Muss Rihanna wieder weinen?

Die R&B-Künstlerin Rihanna gibt im Juli drei Deutschland-Konzerte: am 9.7. in Hamburg, am 17.7. in Frankfurt und am 28.7. in Köln. Beim Auftakt der „Anti“-Tour Ende Juni im irischen Dublin brach die Sängerin auf der Bühne sogar in Tränen aus – vor lauter Freude über die Begeisterung der Fans. Mal sehen, ob die deutschen Anhänger eine ähnliche Reaktion hervorrufen. Geweint wird bei den Rauschebärten von ZZ Top nicht – ihr knochentrockener Blues-Rock ist viel zu machohaft! Zu sehen am 5. Juli in München, am 8. Juli in Nürnberg, am 9. Juli in Dresden, am 11. Juli in Köln und am 12. Juli in Hamburg.

Schmusiger wird’s dann wieder bei Beyoncé: Auf ihrer „Formation“-Tour gastiert die R&B-Sängerin am 12.7. in Düsseldorf und am 29.7. in Frankfurt. Zurück in Rock-Gefilde: Das „Bang Your Head“ (14. bis 16.7.) in Balingen hat sich einen Namen als eins der größten Festivals für Classic-Metal erworben. In diesem Jahr stehen unter anderem Slayer, Twisted Sister und Testament auf der Bühne. Und aus den Siebzigern grüßen Nazareth und Uriah Heep.

Der „Tiger“ ist wieder auf der Jagd

Weitere nennenswerte Auftritte im Juli: Am 21.7. singt „Tiger“ Tom Jones in Regensburg Hits wie „Delilah“ und „Sex Bomb“. An gleicher Stelle wird die US-Folk-Ikone Joan Baez am 22. Juli auftreten, bevor sie weiter Richtung Bad Brückenau (23.7.), Salem (25.7.) und Hanau (26.7.) reist.

Den Monat Juli beschließt Ex-Police-Frontmann Sting mit einem Auftritt in Wiesbaden am 31.7. Nachdem Sting zuletzt in den USA zusammen mit Peter Gabriel unterwegs war, steht jetzt wieder eine Solo-Tour auf dem Programm.


Bild: Thinkstock, 537015917, iStock, PongsakornJun

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.