Das sind die beliebtesten Museen Deutschlands und Europas

Das sind die beliebtesten Museen Deutschlands und Europas

Kulturinteressierte kommen in den Museen Deutschlands und Europas schnell auf ihre Kosten. Nirgendwo sonst kann man so viele Museen besuchen, die den Besucher in Kunst, Geschichte und Wissenschaft eintauchen lassen und dabei einen solch lebendigen Einblick gewähren.
Für TripAdvisor ein guter Grund die Travellers‘ Choice Awards auch an Museen zu vergeben.
Für die Vergabe des Awards wurde eine Vielzahl von Meinungen und Erfahrungsberichten der Nutzer gesammelt und ausgewertet und dabei 619 Institutionen in 55 Ländern miteinander verglichen.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die fünf der zehn besten Museen Deutschlands.

„Topographie des Terrors“, Berlin: Die seit 1987 bestehende Einrichtung hat es sich die Aufklärung der Nazi-Gräuel zwischen 1933 bis 1945 zur Aufgabe gemacht. Eine Millionen Besucher zählte „Topographie des Terrors“ 2015.

Pergamonmuseum, Berlin: Bekannt ist das Pergamonmuseum für seine umfangreiche Antikensammlung. Zu dem Museumskomplex gehören außerdem noch das Vorderasiatische Museum und das Museum für Islamische Kunst. Zwar wird der Pergamonaltar noch bis 2019 saniert, einem Besuch des Museums sollten Sie sich trotzdem nicht entgehen lassen.

 Mercedes-Benz Museum, Stuttgart: Das Museum veranschaulicht die Entwicklung der Automobilindustrie der letzten 130 Jahre. Auf 16.550 Quadratmetern können nicht nur Automobil-Fans 160 Fahrzeuge, darunter einzigartige Exponate bestaunen. Rund 4.500 Bewertungen auf TripAdvisor sprechen für sich.

Neues Museum, Berlin: Das Neue Museum kann mit dem wohl bekanntesten Ausstellungsstück aufwarten. Die „Büste der Nofretete“ zieht Besucher aus aller Welt in ihren Bann.
Aber auch das Ägyptische Museum und Teile der Antikensammlung sind in der Institution untergebracht.

Residenz München: Wo sich einst der Herrschersitz der bayrischen Herzöge befand, können die Besucher heute Kunstsammlungen aus den Epochen der Renaissance, des Frühbarock, des Rokoko und des Klassizismus bestaunen. Ebenfalls finden in der Residenz klassische Konzerte statt, die in den beeindruckenden Räumlichkeiten besonders beeindruckend wirken.

Beliebte Museumsstädte in Deutschland sind somit vor allem Berlin und München.

Diese zehn Museen wurden mit dem Travellers‘ Choice Award ausgezeichnet:

Eremitage und Winterpalais, St. Petersburg, Russland

Musée d’Orsay, Paris, Frankreich

Museo del Prado, Madrid, Spanien

British Museum, London, England

Akropolismuseum, Athen, Griechenland

Vasa-Museum, Stockholm, Schweden

Victoria and Albert Museum (V&A), London, England

Louvre, Paris, Frankreich

Rijksmuseum, Amsterdam, Niederlande

Van-Gogh-Museum, Amsterdam, Niederlande
Im europaweiten Vergleich bewegen sich Frankreich und die Niederlande in den Top Ten der besten Museen des Kontinents und sind sogar doppelt vertreten. Ein deutsches Museum schaffte es dabei hingegen nicht in die Top Ten der beliebtesten Museen Europas.

Bildquelle: Thinkstock / 87178695 / iStock /

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.