Dante’s Inferno: Trials of Saint Lucia – Addon mit Koop-Mode und Editor

Das im Februar erschienene Spiel für Xbox 360, Playstation 3 und PSP basiert auf Italiens größtem literarischem Werk, Dante Alighieris Komödie. Eine Komödie, deren erster Teil – Inferno – in der Hölle spielt und von dem Weg von der Sünde zur paradiesischen Erlösung handelt. Kein Werk prägte die abendländische Vorstellung von der christlichen Hölle mehr.

Der Kreuzritter Dante muss in die Unterwelt hinabsteigen und dort getreu der Vorlage die neun Kreise der Unterwelt durchdringen, um die Seele seiner Geliebten den Klauen des Teufels zu entwenden. Dante’s Inferno ist ein Hack ’n‘ Slay, der viel von God of War gelernt hat.

Visceral Games hat seit Februar eifrig Erweiterungen für Xbox 360 und Playstation 3 herausgebracht. In Dark Forest konnte man Dantes Heimweg nachspielen. Dante’s Inferno: Trials of Saint Lucia erweitert das Spiel dreifach. Wie das Original geizt es nicht mit extremen Gewaltdarstellungen. Die Zielgruppe muss schon ein Herz für Kleinkinder… mit Klingenarmen… Blutfontänen und entstellte Monsterschöpfungen haben.

Dante’s Inferno: Trials of Saint Lucia bleibt ein Hack ’n‘ Slay

Die Entwickler setzen auf zwei Trends. Zum einen auf einen Koop-Modus, wie er auch in Lara Croft and the Guardian of Light umgesetzt wird und zum anderen auf einen Leveleditor. Beide Elemente sind Selbstläufer. Mit jedem neuen Partner und jedem neu veröffentlichten Level geht der Spaß weiter. Das Beste daran, wenn die Rechnung aufgeht: die begeistert bauenden Fans sorgen selbst für die Verlängerung.

[youtube l4bI4sh8FpI]

Neu ist auch die Spielfigur Saint Lucia, die den Koop-Modus ermöglicht. Ein Manko ist, dass die Neuerungen nicht mit der Standardkampagne verbunden werden können.

Saint Lucia ist eine christliche Märtyrerin aus dem 3. Jahrhundert. Sie findet in Dantes Komödie als Mittlerin zwischen dem Kreuzritter und seiner Geliebten Erwähnung. Das Spielgefühl soll nicht sehr anders sein. Beide Figuren verwenden ähnliche Waffen, haben auch ähnliche Moves. Aber die Heilige – sie ist ein Engel – hat Flügel, mit denen sie schöne Luftfiguren vollführen kann. Fernkampfattacken sind für sie ein Leichtes. Ihre Abilities laden sich zudem immer so hoch auf wie möglich. Dem Upgraden muss der Spieler keine Beachtung schenken.

Das Hack ’n‘ Slay-Fest im Leveleditor planen

Die Entwickler haben Dante’s Inferno: Trials of Saint Lucia 40 Levels beigefügt. Die interessantesten Levels sind aber noch gar nicht gebaut.

Leveleditoren nehmen Fans immer dankend entgegen. Lassen sie genügend Gestaltungsmöglichkeiten zu, können sich Spieler aus aller Welt jahrelang mit eigenem „Stoff“ versorgen. Voll ausgestattet ist der Editor, aber ebenso wie der Koop-Modus auf den Bau von Arenen beschränkt.

[youtube JP_khHmQvt8]

In den Arenen kann man sich dafür an allen Variablen der Spielwelt austoben: Gegnerstärke, Frequenz der Armaden, Gesundheit, Anzahl der Gesundheitshilfen usw. liegen in der Hand des Leveldesigners. Farbe ins düstere Höllenportal bringen die Spielmodi. Eine Aufgabe neben der klassischen Totalelimination kann zum Beispiel die Rettung von Gefangenen sein.

Im Online-Koop-Modus können sich Spieler gemeinsam ins höllische Getummel stürzen. Im Team spielen die Partner immer Dante und St. Lucia an seiner Seite. Die gebauten Levels werden in einem gemeinsamen Netzwerk hochgeladen und stehen dort allen Spielern zur Verfügung.

Kann gefallen, muss aber nicht: Die Spieler können die Levels bewerten. Für Leveldesigner können die Rankings ein Ansporn sein, immer bessere Levels zu produzieren. Jeder Leveldesigner hat die Möglichkeit, seine Werke zu überarbeiten oder vom Server zu nehmen.

Über das Preisleistungsverhältnis von Dante’s Inferno: Trials of Saint Lucia kann sich niemand beschweren. Für 800 Microsoft-Punkte bzw. für 9,99 € erhält der Spieler 40 neue Levels, einen Online-Koop-Modus, eine neue Spielfigur und einen Leveleditor, der die Spielzeit bis ins Unendliche erweitert.

Informationen gibt es auch auf der Webseite zum Game.

10 Meinungen

  1. Wow, das wäre ein klasse Geschenk für meine Eltern! Meine Mutter würde es vielleicht endlich mal wieder inspirieren, selbst ein bisschen künstlerisch tätig zu sein und die Motive würde hervorragend in ihr Wohnzimmer passen! Tut meinen Eltern doch mal was Gutes. 😉

  2. Das passende Geschenk für meine Mum. Sie liebt Malerei & wechselt gerne die Bilder -die sie sich oft auf Wunsch malen lässt- in der Wohnung, um immer wieder neue Atmosphäre zu schaffen. Jeden Monat ein neues Kalenderbild wäre da perfekt.
    Besonders gefällt mir der Stil der Künstlerin. Alles sieht sehr weich & harmonisch aus.

    Einen schönen 4. Advent 🙂
    Anni

  3. Der Kalender ist wirklich wunderschön. Wahnsinn, dass die Künstlerin sich das alles selbst beigebracht hat.
    Danke auch für den Link-Tipp!

    LG

  4. Das sind ja wunderschöne Bilder. Damit könnte ich toll eine Wand im Flur schmücken. Die sieht im Moment recht kahl aus.

  5. Auch meine Mutter würde sich bestimmt sehr über dieses Geschenk freuen. Falls ich ihn nicht doch selbt behalten würde, weil ich ihn auch super finde 🙂

  6. das ist mal was anders als Hannah Montana *fg*

  7. Ich würde mich sehr über den Kalender freuen, denn ich finde die Motive unheimlich schön! Ein freies Plätzchen an der Wand hätte ich auch noch!

  8. Dieser Kalender ist ein Schmuckstück. Die Bilder sind fantastisch und gefallen mir gut. Deswegen möchte ich so gerne diesen schönen Kalender gewinnen

  9. Ein wunder schöner Kalender, nicht wie diese Standart-Werke.
    Der Kalender würde wunderbar in unseren Wohnbereich passen, für jede Jahreszeit das richtige Bild.
    Bei jeden weiterblättern des Kalenders wird der Rum eine andere Stimmung verbreiten..

  10. Hallo,
    der Kalender hat traumhafte Bilder und ich bräuchte noch dringend eine Kalender für 2011, der dann auch dazu meine Wohnung absolut verschönern würde, deshalb würde ich mich sehr über ihn freuen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.