Damenbekleidung in Übergrößen – Trends für Mollige

Die Verkäufer haben mit Damenbekleidung in Übergrößen zunächst einmal ein räumliches Problem: Wenn es sich nicht gerade um ein Geschäft spezielle für Mollige handelt, ist meistens bei Größe 44/46 schon Schluss. Das hat, je nach Größe des Ladens, auch ganz pragmatische Gründe: Es  fehlt ganz einfach der Platz. Andererseits sind die Verkäufer auch oft ein wenig überfordert mit den besonderen Anforderungen, die Damenbekleidung in Übergrößen mit sich bringt, denn natürlich muss man bei einer Frau mit Größe 60 auf andere Dinge achten, als bei einer mit der Konfektion 34.

Designer Damenbekleidung in Übergrößen?

Was für viele Frauen ein Traum ist, wird doch immer öfter in die Tat umgesetzt: Damenbekleidung in Übergrößen gibt es mittlerweile auch vom Designer. Zwar haben sich so bekannte Modehäuser wie Dior, Chanel oder Armani noch nicht ganz auf die Mode für Mollige eingestellt, aber der Trend ist allein schon durch IT-Girl wie Beth Ditto erkennbar. Die Sängerin der Band Gossip ist ein Vollweib, bringt einige Kilos zu viel auf die Waage und bekommt die Designerkleider in Übergrößen geradezu hinterher geschmissen. Natürlich ist Otto-Normal-Frau weit davon entfernt, aber es zeigt doch wenigstens, dass es möglich ist, auch schöne Bekleidung in großen Größen herzustellen.

Junge Damenbekleidung für Mollige

Gerade in der letzten Zeit hat sich der Trend weg vom vielbesagten „Viermannzelt“ hin zu modernen und an die aktuellen Trends angelehnten Angebot verschoben und das ist durchaus begrüßenswert. Dennoch, ganz vergleichbar mit einer „normalen“ Konfektionsgröße ist das natürlich nicht. Man sollte weiterhin darauf achten, dass die Stoffe fließend sind und man die Stellen mehr betont, die an sehr weiblich geformten Damen besonders schön aussehen. Das ist meistens das Dekolletee und auch die Taille kann hin und wieder betont werden. Übergrößen Kleidung heißt nämlich auf keinen Fall, sich in weite Kleider zu hüllen, sondern auch, sich den Spaß an der aktuellen Mode nicht vermiesen zu lassen.  Denn wer sich wohlfühlt in seiner Kleidung und auch sonst, der kann viel besser Abnehmen und dabei trotzdem das Leben genießen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.