Dalien oder Dahlien?

Wer sich mit Dahlien beschäftigt, wird gerade im Internet – in Forenbeiträgen, Gärtnerblogs und Pflegetipps zur Zierpflanze – sehr häufig mit der Schreibweise „Dalien“ konfrontiert. Rein von der Aussprache der beiden Wörter betrachtet, ist zunächst auch kein Unterschied zu entdecken – das zusätzlich h streckt den Vokal im Prinzip unnötig, da er bereits lang ausgesprochen wird und niemand bei seinem Fehlen von einem gesprochenen „Dalien“ ausgehen würde.

Dahlien oder doch Dalien?

Dennoch ist Dahlien mit h korrekt und der Grund für den dehnenden Konsonanten liegt in der Herkunft der Bezeichnung der Zierpflanze. Sieht man sich die botanische Benennung an, so entdeckt man „Dahlia“ mit Unterarten wie „Dahlia imperialis“ oder „Dahlia pteropoda“… die Wahrscheinlichkeit, es hier mit einem lateinischen Ursprung zu tun zu haben, scheint groß zu sein.

Doch das ist nur halbrichtig: In der Tat werden Pflanzen wie so oft in ihrer wissenschaftlichen Bezeichnung lateinisiert, allerdings bezieht sich der Name auf einen Botaniker: Die spanischen und mexikanischen Pflanzenkundler, die sich um 1791 zum ersten Mal mit den Blumen beschäftigten, benannten sie „Dahlia“ zu Ehren ihres schwedischen Kollegen Andreas Dahl.

Ursprung des Namens der Zierpflanze

Der Nachname des Botankikers aus Schweden ist also in einer an Latein erinnernden Weise zur Bestimmung der Pflanzengattung herangezogen worden. Wenn man also „Dahlien“ schreibt, hat dies nichts mit etwaige Rechtschreibregeln zu tun, sondern einfach mit dem Eigennamen.

Dieser Schreibfehler ist demnach von der Phonetik her vielleicht nachvollziehbar, aber vermutlich muss man sich einfach das h in der Mitte merken, um die Zierpflanze richtig zu schreiben.

Eine Meinung

  1. Zitat:
    Ursprung des Namens der Zierpflanze
    „Der Nachname des Botankikers aus Schweden…“

    Tja – heißt es nun richtig „Bontankiker“ oder eher „Botaniker! 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.