Charlie McDonnell: Charlieissocoollike

Charlieissocoollike (mit Leerzeichen geschrieben: Charlie is so cool like) ist der YouTube-Kanal des jungen Briten Charles Joseph McDonnell – kurz Charlie McDonnell. Charlie kam am 1. Oktober 1990 in Bath, Großbritannien, auf die Welt, wo er auch aufwuchs.

Bath ist eine Stadt mit knapp 90.000 Einwohnern im Westen von England, 20 Kilometer von Bristol und gut 150 Kilometer westlich von London entfernt. Charlie hat eine jüngere Schwester namens Bridie und einen jüngeren Bruder namens William. Seit Juni 2010 wohnt Charlie allerdings in London. Dort lebt er zusammen mit seinem Freund, der YouTube-Bekanntheit Alex Day. Alex Day's YouTube-Kanal nennt sich „Nerimon“.

Charlieissocoollike – Berühmt werden mit YouTube

Im April 2010 erstellte Charlie McDonnell seinen YouTube-Kanal Charlieissocoollike, dem zunächst nur wenige Abonnenten folgten. Nachdem er sein Video „How to get featured on YouTube“ herausbrachte und es damit tatsächlich auf die Startseite von YouTube schaffte, wuchs seine Abonnenten-Zahl innerhalb von zwei Tagen von 150 auf 4.400 um das fast das Dreißigfache!

Challenge Charlie

Seit Charlie 25.000 Abonnenten hat, gibt es regelmäßige Folgen von „Challenge Charlie“, eine Reihe von Challenges, also Aufgaben, die Charlie zu bewältigen hat. Eine davon ist das zu empfehlende „My American Accent“. Dass Charlie Brite ist, kann man deutlich hören und besonders amüsant wird es, wenn er – wie in diesem Video – versucht, mit amerikanischem Akzent zu sprechen. Hier stellt er auf klischeehafte Art und Weise einen Amerikaner dar, indem er diesen mit einem Akzent eines kaugummikauenden Texaners imitiert.

[youtube LpJ3yzUPbL0]

Die meisten Videoaufrufe hatte Charlie mit „Duet with myself“, was auch andere große YouTuber (z.B. Jon Cozart mit „Harry Potter in 99 Seconds“) dazu animierte, ähnliche Videos zu veröffentlichen. Herzlich komisch ist ebenfalls das Video „How to be english“, eine Anleitung zum Britisch-Sein, unter anderem mit Tipps zur richtigen Zubereitung von Tee.

Charlieissocoollike kann man nicht beschreiben, man muss seine Videos anschauen. Aber 1.200.000 Abonnenten können sich nicht irren, womit er weltweit die Nummer 30 ist. (Er war im Übrigen auch der erste britische YouTuber, der über 1.000.000 Abonnenten hatte.) Inzwischen hat er noch zwei weitere Kanäle, Charlieissoboredlike und CharlieAtE3. Außerdem besitzt er eine eigene Website und er engagiert sich sehr für wohltätige Zwecke. Einfach mal reinschauen! Viel Spaß beim Stöbern!

Zum Charlieissocoollike-Channel geht es hier.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.