Buchgeschenktipps für christliche Feste

Der Pattloch Verlag aus der Verlagsgruppe Droemer Knaur hat sich auf religiöse Bücher spezialisiert und 2007 zwei Kinderbücher herausgebracht, die sich zu einem Anlass wie diesem wunderbar verschenken lassen.

Besonders schön sind die „Geschichten aus der Arche Noah". Hier wird beschrieben, wie sich Noah mit den Tieren auf den Weg macht, die aber mit der Zeit immer quengeliger werden und anfangen, sich zu streiten. Doch Noah hat für jede Situation die passende Geschichte aus der Bibel parat und lenkt seine Leidensgenossen damit ab, bis es endlich aufhört zu regnen und sie ihr Ziel erreicht haben. Hübsch verpackt lernt man so etwas über das goldene Kalb, über David und Goliath und über Jona im Walbauch. Zusätzlich zu den Geschichten sind die entsprechenden Stellen in der Bibel aufgezeigt, zum Nachlesen – ein schöner Anreiz einmal einen Blick in das Buch der Bücher zu werfen, vor allem für die Größeren.

Ebenfalls schön aufgemacht ist „Das große Kindergebetbuch", in dem man auf 150 Seiten ein Gebet für jede Lebenslage findet. Was mir persönlich gut gefällt, ist die Tatsache, dass die Autoren nicht nur hunderte von Gebeten – alte wie neue – gesammelt haben, sondern auch immer wieder darauf hinweisen, dass es ziemlich viele verschiedene Arten zu beten gibt und jeder Mensch seine eigene finden kann. Auch in völliger Stille. Um die Fantasie anzuregen, ist das Buch von Helen Cann reichhaltig illustriert worden – allerdings muss die Art der Zeichnungen einem liegen.

Gaby Scholz/Martina Mair: „Geschichten aus der Arche Noah", EUR 12,95 sowie Rebecca Winter/Barbara Cremer/Helen Cann: Das große Kindergebetbuch", EUR 16,95 beide erschienen im Februar 2007 bei Pattloch.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.