Brink: Trailer zeigt das SMART System als neue Steuerung

„Brink“ ist ein Game, das, trotz des oft beschrittenen Pfades des in Missionen aufgeteilten Shooters, an jeder Ecke für Innovationen sorgen will.

So hat man sich bei Splash Damage, dem britischen Entwicklungsstudio, das bereits „Enemy Territory: QUAKE Wars“ kreierte, nicht nur auf vollständig frei gestaltbares Charakterdesign gestürzt, sondern auch neuartige Bewegungsabläufe erdacht, die den First-Person-Shooter noch dynamischer machen sollen. Die Geschichte von „Brink“ setzt derweil auf die altbekannte Teilung zwischen zwei Fraktionen.

Brink entfaltet sich vor allem im Mehrspieler-Modus

Die Arche sollte eigentlich einmal ein Zufluchtsort vor der Klimakatastrophe sein: Mitten auf dem Ozean war die schwebende Plattform in der Lage, Nahrung und Energie zu produzieren, so dass ihren Bewohnern an Nichts mangeln sollte.

Doch nur wenige Jahre und ein Bürgerkrieg später hat sich das Utopia in ein Distopia verwandelt und die beiden rivalisierenden Gruppen der „Security“ und der „Resistance“ kämpfen um die Vorherrschaft in der einst so glorreichen Stadt.

Als Spieler kann man sich in „Brink“ seine Figur völlig nach den eigenen Maßstäben zusammenstellen. Das betrifft das Äußere des Charakters, die körperlichen Merkmale, die dann auch das Spiel selbst beeinflussen, und die Kleidung sowie andere Designelemente.

Für jede Mission kann man seine Figur noch weiter ausbauen, um dem jeweiligen Anspruch gerecht zu werden. Besonderes Augenmerk verdient hierbei der Team-Charakter des Games, denn nur in der Gruppe kann es einem gelingen die Aufgaben zu lösen – wenn man sich im Einzelspieler-Modus befindet, wird der Rest des Teams vom Computer übernommen.

Das Shooter Game wird über eine innovative Steuerung verfügen

Für die Steuerung haben sich die Splash Damage Entwickler etwas Neues ausgedacht: Mit dem sogenannten SMART System kann man per Knopfdruck den Charakter auf die jeweils einfachste und schnellste Weise Hindernisse passieren lassen.

Der „Brink“ Trailer lässt dies dann wie die Bewegungen über einen Freerunning Parcours aussehen – es dürfte interessant werden, wie effektiv dies aus der POV Perspektive wirken wird.

[youtube klnnorZkR_0]

„Brink“ ist eines der vielversprechendsten Ego-Shooter Games des Jahres und wird am 29. Oktober 2010 für PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen.

21 Meinungen

  1. Suuuuper, super, super, ich bin ein riesiger Eric Clapton Fan und würde mich tierisch über diesen Gewinn freuen!!

  2. da mach ich mit

  3. Ich würde so gerne mal was gewinnen und wollte den Film eh schon länger mal sehen. Wäre also toll.

  4. Weil ich zwar einen Blu-Ray Player habe,aber nur eine einzige Blu Ray besitze.Helft mir meine „Sammlung“ zu erweitern

  5. Mein Blu Ray Player braucht mal wieder was neues.

  6. Ich finde Muisk DVds klasse, man war nicht dabei und hat trotzdem oft diesen „Wow“ geil Effekt. Oft habe ich von Künstlern erst eine Live DVD gesehen und bin dann aufs Konzert gegangen.
    Daher würde ich die Blu-ray gerne gewinnen – für den Wow Effekt!

  7. Supermusik für gitarrenfans wie mich

  8. Ich würde mich freuen!!

  9. ich will gewinnneeeeeeeeen!

  10. Super – das Festival möcht ich auch gern sehen 🙂 LG

  11. Meine Tante ist ein absoluter Eric Fan und würde sich in ihrem Alter sicherlich über diese schicke DVD freuen.

    LG

  12. Ich hätt mal wieder voll Bock auf einen lazy Abend voller Musik – das wärs echt!!

  13. Die DVD – Beschreibung klinkt so spannend, darüber würde ich mich sehr freuen. Ich mag diese etwas „ältere“ Musik 🙂

  14. Da mache ich als großer Clapton-Fan natürlich mit.

  15. slowhand for ever

  16. Mein Papa ist begeisterter Musiker. Und von Eric Clapton & Co. könnte er sich mit Sicherheit noch ne Scheibe abschneiden. Wäre also das ideale Weihnachtsgeschenk. 🙂

  17. Oh das hört sich richtig toll an.

  18. Super.. da würd sich meine Tante aber freuen! 😀

  19. Die Blu-Ray wäre super als Weihnachtsgeschenk für meine Eltern, die schon seit Ewigkeiten große Eric Clapton Fans sind 🙂
    Und ich würd mir die Blu-Ray sicher auch mal ausleihen, um da mal reinzuhören 🙂

  20. Mein Bruder als fast schon Profi-Gittarist ist großer Eric Clapton-Fan. Hat ihn auch schon mehrmals live gesehen.
    Wär ein super Geschenk für ihn zu Weihnachten (-:

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.