Bosnien-Herzegowina: Dino Merlin mit ‚Love in rewind‘

Mit 48 Jahren dürfte Dino Merlin wohl einer der ältesten Teilnehmer des Eurovision Song Contest 2011 sein, der bosnische Musiker ist bereits seit den 80ern aktiv und kann in seiner Karriere einiges vorweisen, etwa die erste Nationalhymne Bosnien-Herzegowinas.

Der als Edin Dervišhalidović geborene Sänger ist seit 1995 auf Solopfaden unterwegs und auch kein Eurovision Neuling, da er bereits 1999 antrat und den siebten Platz machte.

Love in Rewind von Dino Merlin

Der Song ist folkloristisch, traditionell gehalten und überraschenderweise eingängiger, als so mancher Eurotrash-Albtraum, weshalb man die doch sehr altmodische Komposition fast schon wieder charmant finden kann.

Weniger charmant, dafür einfach nur merkwürdig ist jedoch die Band, denn wenn man schon Halbplayback spielt, sprich, nicht wirklich gute Live Musiker braucht, dann sollte man doch wenigstens dafür sorgen, dass die Menschen auf der Bühne zumindest so tun können, als würden sie Klavier, Bass und Tamburin nicht zum ersten Mal in ihrem Leben in der Hand halten (das gilt auch für Dino und seine Gitarre, für die geruhsamen Akkorde, die man da hört, muss man wohl nicht die Hand so sehr umher wedeln, dass sie wie Kolibris vor unseren Augen verschwimmen). Die Illusion des Instrumente Spielens wird zudem ruiniert, sobald die Musiker ihre Hände von den Instrumenten nehmen, um frenetisch auf den Boden zu stampfen, während die Musik normal weiter spielt.

Fazit

Abgesehen von diesem – zugegeben mehr als unterhaltsamen – Bühnenschauspiel hat Dino Merlin jedoch ganz gute Chancen bei dem Heimat verbundenem Publikum, das den alten Tagen und Melodien hinterher trauert, weshalb „Love in Rewind“ zwar keine Gewinnerchancen hat, aber unter Umständen ins Finale kommen könnte. Da Bosnien-Herzegowina 2006 den dritten Platz beim Eurovision Contest gemacht hat, würde das aber wohl nicht reichen, um Stolz die Spielzeuggitarre zu schwingen.

(Noch unglaubwürdiger als Dino Merlin ist übrigens die nette Dame am Keyboard, die sich das Spielen sicher von den Muppets abgeguckt hat).

[youtube sPyVQCmGsYo]

Zum besseren Vergleich hier ein Video der Muppet Band „Electric Mayhem“:

[youtube gaWb4ElB_Ko]

2 Meinungen

  1. Hmm da weiß man ja nicht so wirklich was man davon halten soll…..
    Die Performance ist auf alle Fälle…interessanr…

  2. Dino Merlin war und wird ewig der Held meiner Musik bleiben 🙂

    Als kleines Kind habe ich geweint, als seine Konzertkarzen ausverkauft waren und bin am Balkon meiner Tante eingeschlafen, während ich die Sterne beobachtete und mir seine weit enfehrnte aber dennoch gut zu hörende sanfte Stimme, die aus dem Stadion „Biljino polje“, in Zenica, angehört habe.
    Diesen Moment werde ich nie vergessen.
    Dino´s Musik ist sehr emotional und selbst wenn man die Sprache nicht versteht, kann man die Gefühle doch spüren. Das macht mich so furchtbar stolz auf Dino.

    „Love in rewind“ ist ein super Lied und motiviert zum mittanzen und mitsingen, was mir bei wenigen anderen Teilnehmern aufgefallen ist 🙁 Ich bin guter Dinge, dass wir es bis in die Top 5 schaffen, wenn der nächste ESC nicht schon in Bosnien stattfinden sollte 😀

    Dino, wir drücken dir alle die Daumen und wünsche dir am Samstag ganz viel Glück. Ihr werdet das schon schaffen 😉

    SVE NAJBOLJE ZELIMO IZ ZENICE !

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.