BMW Jahreswagen – kaufen oder leasen

Diese Ausstattung und das Fahrverhalten haben leider ihren Preis und deshalb ist es ratsam sich einen BMW Jahreswagen etwas genauer anzusehen. Die Fahrzeuge wurden durch das Autohaus oder einen anderen Kunden schon genutzt und werden deshalb als Jahreswagen für weniger Geld angeboten.

Beim Kauf eines Jahreswagens geht man kein Risiko ein, denn das Fahrzeug wurde durch das Autohaus auf Herz und Nieren geprüft. Obwohl der Jahreswagen neue TÜV und ASU Bescheinigungen hat, bekommt man so ein Auto für weniger Geld. Das schlägt sich auch bei einem Kreditvertrag nieder, denn entweder die Laufzeit oder die monatliche Belastung wird geringer.

Einen BMW Jahreswagen leasen

Selbstverständlich kann auch einen BMW Jahreswagen leasen. Dadurch, dass das Fahrzeug schon einen Vorbesitzer hatte, werden die Leasingraten geringer. So kann man einen Leasingvertrag mit geringeren monatlichen Belastungen abschließen. Die Fahrzeuge sind als Jahreswagen nicht minderwertig oder mit großen Gebrauchtspuren.

Nein sie werden in der Werkstatt des Autohauses überprüft und dann erst dem Kunden angeboten. Einen BMW Jahreswagen kann man nach der Laufzeit der Leasingvertrages zurück geben, oder die Restsumme zahlen und das Fahrzeug geht in den Besitz über.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.