Befreiung der Strandzone

"Mit Orhan Pamuk wird ein bedeutender Autor geehrt, der in allen seinen Romanen und Essays die schwierige Geschichte der Türkei zwischen Tradition und Moderne dargestellt hat. Vielleicht hat die Verleihung zur Folge, daß der Westen nun durch den Erzähler Orhan Pamuk seine Scheu verliert, sich etwas näher mit diesem östlichen Partner zu beschäftigen. Wenn alle deutschen Touristen an den türkischen Stränden in Zukunft die Romane Orhan Pamuks lesen, dann wird ihm gelungen sein, was die Politik nicht leisten kann, nämlich durch die Kraft und Originalität der Erzählung ein Land aufzuschließen." Michael Krüger

Mensch, toll! Du liegst am Bosporus und zählst die Schweißperlen, die dir die Wampe runterlaufen, Schatten spendet – na klar – der neue Schmöker von Orhan Pamuk ("Istanbul"), den du dir über die gerötete Birne hältst. Du denkst, du bist im Urlaub, aber in Wirklichkeit! In Wirklichkeit bist du Weltpolitik! Wenn doch alles so einfach wäre.
 

 
 

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.