Bavaria Filmstadt München – Bavaria Filmstudios live erleben

Bavaria Filmstudios beherbergen die Kulissen von Filmen wie „Die unendliche Geschichte“, Serien wie „Marienhof“ oder die Hotel-Soap „Sturm der Liebe“. Zahlreiche Erfolgsproduktionen gingen von Geiselgasteig hinaus in die Welt und wurden zu wahren Kassenschlagern.

Die Bavaria Filmstadt zieht schon seit Jahrzehnten Besucher in ihren Bann, zu den populärsten Fans der Filmstadt gehören Filmemacher wie Bully Herbig, der hier sein neues 4D-Projekt „Lissi und sie wilde Kaiserfahrt“ präsentiert. Auch das „(T)Raumschiff Surprise“ wird in der Filmstadt wieder lebendig.

Bavaria Filmstadt -Mitmachen statt zuschauen

An vielen Stellen der Führungen hat man aktiv Gelegenheit in das Filmgeschehen einzugreifen. So kann man z.B. selbst eine kleine Szene drehen und danach miterleben, wie die weitere Produktion abläuft. Die neue Szene kann man auch mit nach Hause nehmen.

Auch eine Stunt Show gehört zu den großen Highlights in der Filmstadt. Die Filmstadt bietet aber auch für kleine Geburtstagskinder allerlei Überraschungen. Wer noch nach dem passenden Ort für den Kindergeburtstag in München sucht, kann sich von den Angebotspaketen der Filmstadt inspirieren lassen.

Führungen, Kino und Stuntshow können innerhalb eines Rahmenprogramms kombiniert werden. Einen ganzen Tag lang können dann Kinder ab sieben Jahren durch die Kulissen und Sehenswürdigkeiten der Filmstadt unter fachkundiger Anleitung erleben.

Gruppen können eigene Filme drehen

Ein Special für Jugendgruppen oder Schulgruppen ist der eigene Dreh auf dem Gelände der Bavaria Filmstadt in München. Zu allererst muss natürlich ein Drehbuch geschrieben werden. Der eigene Film wird nachher nicht nur dargestellt, sondern auch selbst geschnitten und nachbearbeitet. Die Filmpremiere findet dann noch am gleichen Abend statt. Eine seltene Möglichkeit seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und dabei die ganze Klasse einzubinden.

Die Bavaria Filmstadt ist nicht nur für Kinder ein interessanter Schauplatz auch Erwachsene werden von dem Angebot der Studios beeindruckt sein.

Bavaria Filmstadt
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Telefon: 089 – 992000
Email: filmstadt@bavaria-film.de

Sommeröffnungszeiten (04. April bis 08. November 2009)
Täglich 9h bis 16h, letzte Führung 16h. Führungen gibt es jede Stunde mehrmals.

Winteröffnungszeiten 2009/2010: ( 09. November – Anfang März 2010)
10.00 bis 15.00 Uhr (Führungen stündlich)

Eintritt:
Erwachsene: 11 Euro / ermäßigt: 10 Euro / Kinder 6 bis 14 Jahre: 8 Euro / Gruppen ab 20 Personen: 10 Euro / Schulklassen und Jugendgruppen: 9 Euro / Familienkarte: 34 Euro
Die Tickets sind für zehn Euro mehr auch als Kombiticket inklusive der Stuntshow erhältlich.

Anfahrt:
Tram25 bis Haltestelle Geiselgasteig/Grünwald – Bavariafilmplatz

Quelle: filmstadt.de

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.