Balkonverkleidung: Welches Material für welche Ansprüche?

Wer sich auf seinem Balkon sonnen möchte oder gemütlich frühstücken und sich dabei nicht von den Nachbarn beobachten lassen will, sollte über eine Balkonverkleidung nachdenken, die zeitgleich den Blick von außen abhält und die eigene Perspektive vom Balkon aus nicht zu sehr einschränkt. Varianten aus Stoff liefern dabei die besten Ergebnisse. Eine Balkonverkleidung aus Glas schließt meistens den gesamten Balkon mit ein und macht aus ihm einen weiteren nutzbaren Raum der Wohnung.

Balkonverkleidung aus Glas: mehr Raum bei wenig Sichtschutz

Vorteile:
Panorama-Sicht, ein zusätzlicher Raum (Wintergarten oder Loggia), keine Probleme mit schlechtem Wetter

Nachteile:
bietet keinen Sichtschutz, die Planung und Vermessung ist aufwändig, die Ausführung ist teuer, Fachleute für Balkonverglasung müssen beauftragt werden, der Vermieter oder die Hausverwaltung muss zustimmen

Wo bekomme ich eine Balkonverkleidung aus Glas her?
Es gibt Vertragspartner für Balkonverglasungen, die den gesamten Auftrag übernehmen. Man findet sie im Internet und im hier im Branchenbuch. Auch einige Baumärkte bieten einen solchen Service an.

Alternativen:
als Sichtschutz eignet sich Milchglas besser, Plexiglas ist dabei preiswerter

Balkonverkleidung aus Stoff: preiswert und praktisch

Eine Balkonumspannung aus Stoff oder aus Holz ist ein schönes Designelement, das sowohl vor ungewollten Einblicken schützt als auch ein wenig den Wind abhält. und zudem eben auch Dekoration ist.

Beachten muss man allerdings, dass eine Balkonverkleidung aus Stoff bei Regen stocken kann und fleckig wird, eine solche aus Holz kann aufquellen. Unter Umständen muss man diese Balkonumspannung öfters wechseln.

Da dieser Sichtschutz aber recht preiswert ist und auf einfache Weise im Gartencenter, im Baumarkt, in manchen Möbelhäusern und natürlich im Internet bezogen werden kann, lohnt sich diese hübsche Anschaffung mehr als eine aus Plastik.

2 Meinungen

  1. Hi,

    vielen Dank für den Artikel, ich suche eine Ernährungspyramide wie diese
    http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:USDA_Food_Pyramid.gif&filetimestamp=20060404003306 oder diese http://www.vitalingo.com/de/news/ernaehrungspyramide-lebensmittelpyramide/, aber eben für Vegetarier… gibt es soetwas auch?

    LG
    Maike

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.