Badespaß: Das sind die 5 schönsten Traumstrände der Welt

Vamos a la playa: Die schönsten Strände in Europa

Kristallklares Wasser, weißer Sandstrand, Sonne auf der Haut: Die Traumstrände der Welt laden zum Sonnenbaden und Genießen ein. Wir haben die Top 5 der schönsten Strände für den nächsten Urlaub zusammengestellt. Hier ist das Abschalten garantiert. Mit dabei: Australien, Europa und Südamerika.

1. Playa Paraiso Beach (Kuba)

Der Playa Paradiso Beach ist nicht nur seinem Namen nach ein wahres Paradies. Fernab vom Massentourismus bietet der Strand auf der kubanischen Insel Kayo Largo ursprüngliches Karibikflair mit weißem Sand und Palmen, die das Ufer säumen. Am Ufer kann man von den Besuchern völlig unbeeindruckte Pelikane beobachten, im türkisfarbenen Wasser tummeln sich schillernd bunte Fischschwärme.

2. Anse Lazio (Seychellen)

Auch der Strand Anse Lazio auf der Insel Praslin, Seychellen, ist ein echter Strandliebling und bislang vom Massentourismus verschont geblieben: Es ist gesetzlich verboten, hier Hotels zu errichten. Zudem stören weder Sonnenschirme noch Liegestühle das Zusammenspiel von Meer und Urwald am Ufer. Der weiße Sand ist wie Puderzucker, die Palmenkulisse malerisch.

3. Whitehaven Beach (Australien)

Der Whitehaven Beach auf Whitsunday Island vor der Ostküste Australiens ist der wohlt hellste Sandstrand der Welt. Die Farbe verleiht ihm der ausgesprochen hohe Quarzanteil des Sandes von nahezu 99 Prozent. AUf diese Weise schillert der Sand weiß. Nur wenige Meter vom Strand entfernt umrahmen sanfte Hügel mit üppiger Vegetation dieses einmalige Naturwunder.

4. Spiaggia dei Conigli (Italien)

Man muss nicht um die halbe Welt reisen, um einen der schönsten Strände zu entdecken. Der Spiaggia dei Conigli (auch „Kaninchenstrand“ genannt) auf der sizilianischen Insel Lampedusa ist der beste Beweis: Eine Bucht mit türkisfarbenem Wasser, nahezu weißem Sand und Sonne satt sorgt für eine paradiesische Kulisse, die der Karibik in nichts nachsteht.

5. Lopes Mendes Beach (Brasilien)

Strahlend weiß ist auch der Lopes Mendes Beach auf der brasilianischen Insel Ilha Grande. Aufgrund seiner ungeschützten Lage dem Atlantischen Ozean zugewandt ist die Brandung meist kräftig – ein wahres Paradies für Surfer. Schon die Anreise ist ein Erlebnis: Besucher gelangen entweder mit dem Boot oder zu Fuß durch den Regenwald an den Strand.

Und hier finden Sie die schönsten Strände Europas!

Foto: Thinkstockphotos, iStock, 178376981, SerrNovik

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.