Aveleen Avide und mehr

Wieder einmal hatte ich eine nächtliche Idee und wie das so bei mir ist, setzte ich sie sofort in die Tat um. Eine solche nächtliche Idee war eben auch das Konzept von Seidene Küsse, ein Band mit erotischen Kurzgeschichten, den ich zusammen mit einer Co-Autorin geschrieben habe.

Inzwischen wurde Ende Februar 2007 die vierte Auflage gedruckt und wir waren mit unserem Kurzgeschichtenband über vier Monate auf Platz 1 der Amazon-Erotik-Bestseller. Seit der Idee zu Seidene Küsse habe ich mir vorgenommen, auf meine nächtlichen „Eingebungen“ zu hören.

Das Ergebnis?
Finden Sie hier.

Die Idee:
Ich will Autoren, Agenten, Lektoren, Verleger, Übersetzer von Büchern, Drehbuchautoren, Buchhändler uva. vor meine Videokamera holen und ihnen Fragen rund ums Schreiben, rund ums Buch stellen.

Dass diese Idee fast an meinem technischen Verständnis oder besser gesagt technischen Unverständnis gescheitert wäre, hat mich nur noch mehr angespornt. Aber nun ist es so weit, denn alle Hindernisse habe ich erfolgreich beiseite gefegt.

Kommenden Freitag können Sie ein Interview mit der Agentin Lianne Kolf sehen, die die erste Agentin in Deutschland war und fünfundzwanzig Jahre Erfahrung in diesem Bereich vorweisen kann.

Die darauffolgende Woche folgt das Interview mit dem internationalen Bestsellerautor Peter James, der bereits einige Buchpreise sein Eigen nennen darf und in England lebt. Er hat die Krimis „Stirb ewig“ und „Stirb schön“ geschrieben. Sie dürfen gespannt sein, was er zu erzählen hat.

Ja, jede Woche wird ein anderer interessanter Gast bei mir im Interview Rede und Antwort stehen.

In einigen meiner Sendungen wird ein Buch verschenkt werden. Hier ist natürlich der Rechtsweg ausgeschlossen. Wie das geht?
Das erfahren Sie in den jeweiligen Videos.
Den Namen des Gewinners werde ich auf meiner Homepage bekannt geben.

Sie wollten schon immer ihr eigenes Buch schreiben?
Sie lieben Bücher und alles was damit zusammenhängt?
Dann sind Sie in meiner Sendung genau richtig.

Wer das Buch gewinnen möchte, muss einen Kommentar im Aveleen Avide-blog hinterlassen.

Ihre Aveleen Avide

Eine Meinung

  1. Stefan Hüfner: „die frauen des physikers“, erschienen im Februar 2009 bei Gollenstein, als Taschenbuch zu haben für rund 16 Euro.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.