Art Gallery of New South Wales: Öffnungszeiten und Anfahrt

Besonders der inspirierende Mix aus alter und neuer Kunst, archäologischen Funden, bildender, als auch gemalter Kunstwerke macht den Besuch der Art Gallery of New South Wales zu einem echten Erlebnis und wird so selbst die Kulturbanausen in ihren Bann ziehen. Ein reichhaltiges kulturelles Programm inklusive Musik und Film ergänzt den Besuch und auch für Kinder ist gesorgt. Wer eine Veranstaltung im gehobenen Maße plant, kann sogar ausgewählte Räumlichkeiten des beeindruckenden und nach Raphaels Villa Madame gebauten Gebäudes mieten.

Die Art Gallery of New South Wales – die vergessenen Kunstwerke

Unter den regulären Kunstwerken befinden sich namhafte Künstler wie Ford Madox Brown, John Glover, Fred Williams, Arthur Boyd, David Davies, George W. Lambert und Margaret Preston. In den temporären Kollektionen und Exhibitionen wird der Fokus vor allem auf teilweise unbekannte, beziehungsweise vergessene Werke gelegt, so wurden 2009 etwa Stücke von ausgewählten Aborigini Künstlern ausgestellt. Viele der Ausstellungen schaffen eine Übersicht, ob nun chronologischer oder räumlicher Art und erstellen damit Zeugnisse einer Kunst, die unter den amerikanischen und west-europäischen Einflüssen oftmals ignoriert wird.

Preise der Art

Wie es eigentlich bei vielen staatlich geförderten Kultureinrichtungen der Fall ist, ist der Eintritt zum größten Teil frei, das beinhaltet die durchgehenden und aktuellen Ausstellungen, Führungen, musikalische Auftritte, das Kinderprogramm, Vorträge und die wöchentlichen Filmvorführungen.

Lediglich für die Kurse oder größere Symposien, sowie sehr große Events und Ausstellungen muss man bezahlen, dann kann es sich aber auch mal um 20 australische Dollar für eine Kunstausstellung (etwa der aktuellen Ausstellung der chinesischen Tonstatuen) handeln, die bei der Sorgfalt und Liebe zum Detail jedoch sehr wohl investiert werden sollten. Vorlesungen und Symposien sind teilweise kostenlos, können aber auch um die 40$ kosten, je nach Veranstaltung, die Informationen dazu finden Sie auf der Homepage www.artgallery.nsw.gov.au.

Anfahrt und

Die Art Gallery of New South Wales in Sydney liegt unverfehlbar an der Art Gallery Rd in der Nähe von St. James. Dafür steigt man an der Haltestelle St. James aus, geht östlich die Prince Albert Rd entlang und biegt links am Department Depot in die Art Gallery Rd ein, die Gallerie befindet sich direkt bei dem königlichen botanischen Garten. Das Museum ist jeden Tag von 10 bis 17 Uhr geöffnet und am Mittwoch sogar bis 21 Uhr.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.