Warhammer 40,000: Dawn of War II – Retribution

Nach Chaos Rising folgt nun die zweite unabhängige Erweiterung von Dawn of War II, dabei spielt das Ganze ca. 10 Jahre nach der Ersten und behandelt die Auseinandersetzungen zwischen diversen Gruppierungen (darunter Ork-Piraten) unter denen man sich eine heraus suchen muss, um an ihrer Seite zu kämpfen.

Warhammer 40,000: Dawn of War – Retribution

Für diesen Teil haben sich die Macher dafür entschieden, Retribution als Stand-Alone zu konzipieren, heißt also, dass sowohl die Story, als auch die Charaktere nicht mit dem Originalspiel übereinstimmen, sondern als völlig neu bespielbares Add-On fungieren. Entgegen der Dawn of War II Mode ist auch das Basisbauen wieder erwünscht und ermöglicht, wer das also vermisst hat, kann sich hierbei austoben. Besonders freuen wird es wohl so einige Spieler, dass sie endlich in die Rolle der Ork schlüpfen und wilde Piraten-Sau spielen können. Andere Truppen sollen die Tyranids sein, außerdem sollen die imperialen Gotteskrieger (Imperial Guards) neu dazu kommen, zudem kann man auch im Einzelmodus kein komplettes Team, sondern eine einzige Figur steuern.

Besser und mehr

Die Grafik ist eindeutig besser als beim alten Warhammer 40,000, das war aber wohl zu erwarten, was zudem positiv auffällt, sind komplette Story-Missionen, wie auch schon bei Chaos Rising und das ausgezeichnete Team-Play, für das Warhammer ja sowieso schon mehrmals gelobt wurde.

Besonders als Ergänzung zu Warhammer 40,000 und Chaos Rising dürfte Retribution eine runde Sache sein, die jeden taktischen Kriegsführer über längere Zeit beschäftigt halten kann. Inwiefern die Stories letztendlich für genügend Spaß sorgen, liegt an den Machern allein, kann aber spätestens zur Veröffentlichung am 4. März 2011 nachgeprüft werden.

[youtube andBbJMcu6M]

2 Meinungen

  1. Der Trailer sieht auf jeden Fall vielversprechend aus!Ich bin mal gespannt, wie die Systemanforderungen sein werden.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.