Agoraphobie mit Panikstörungen – Angst vor Plätzen und die Angst vor der Angst

Agoraphobie wird oft mit der Klaustrophobie (Angst vor engen Räumen) verwechselt. Die Agoraphobie ist die Angst vor Plätzen, wie großen Kaufhäusern, Flugzeuge, Busse, Züge oder Menschenansammlungen.

Agoraphobie – Symptome der Angststörung

Agoraphobie-Betroffene überkommt ein unangenehmes Gefühl sobald sie an einen Ort kommen von dem aus eine Flucht nicht oder nur möglich wäre, indem sie in eine peinliche Situation geraten würden, falls sie im nächsten Moment unerwartete Angst oder unangenehme körperliche Reaktionen auftreten würden.
Körperliche Symptome der Agoraphobie mit Panikstörungen sind Schwindel, Benommenheit, starker und unregelmäßiger Herzschlag, Übelkeit, Atemnot, Schwitzen, Schmerzen oder Druck auf der Brust und Zittern. Psychische Symptome sind die Angst die Kontrolle zu verlieren, in Ohnmacht zu fallen oder die Angst vor einem Herzinfarkt und den möglichen Tod. In schweren Fällen der Agoraphobie verlassen Betroffene nicht mehr ihre Wohnungen.

Agoraphobie mit Panikstörungen – Ursachen und Behandlung

Bei der Agoraphobie mit Panikstörungen, ist es die Angst vor den Panikattacken, die zur Vermeidung bestimmter Orte führt. Sigmund Freud deutete die Agoraphobie als die Angst vor Versuchungen und des Ichs vor den Ansprüchen der Libido. Ursachend er Agoraphobie mit Panikstörung kann ein traumatisches Erlebnis, wie der Tod einer nahestehenden Person, die Trennung vom Lebenspartner oder Probleme in der Partnerschaft oder am Arbeitsplatz sein.

Als wirksamste Behandlung der Agoraphobie hat sich eine Verhaltenstherapie erwiesen, in dessen Rahmen der Betroffene sich mit dem Therapeuten an den jeweiligen Ort, der die Angst auslöst begibt und sich ihr in voller Stärke aussetzt. Diese Konfrontationstherapie erlebt der Agoraphobiker, dass die Angst ungefährlich ist und mit der Zeit von alleine nachlässt. Außerdem kann man Arzneien einnehmen. Medikamente Ratgeber verweisen jedoch auf so unterschiedliche Wirkstoffgruppen, dass ein pauschaler Rat nicht möglich ist.

Eine Meinung

  1. Wer mehr zu diesem Thema erfahren möchte, ist herzlich eingeladen auf http://www.agoraphobie-info.de vorbeizuschauen. Danke!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.