Kreative Geschenkidee: Ein Kochbuch selber machen

Möchte man ein Kochbuch selber machen, so hat man absolute kreative Freiheit: Man kann sich nach klassischen Einteilungen von Vorspeise, Suppen, Hauptgerichten mit Fleisch, mit Fisch oder vegetarisch und Dessert halten, muss dies aber nicht tun, wenn man eine eigene Sortierung bevorzugt. Auch kann man eigene Varianten klassischer Lieblingsrezepte aufschreiben und muss nicht anfangen, dabei die Tee- und Esslöffel zu zählen, wenn man dies nicht möchte. Vor allem aber kann man sein eigenes Repertoire einmal festhalten und es auch weitergeben, beispielsweise zum Geburtstag oder als Muttertagsgeschenk. Schlußendlich gibt es dann auch viele verschiedene Herangehensweisen, wenn man ein Kochbuch selber machen mag.

Kochbuch selber machen: Was wird benötigt?

  • Rezepte
  • Papier
  • Ringbuch oder
  • Notizbuch oder
  • Computer
  • Illustrationen

 

Kochbuch selber machen: So wirds gemacht!

1

Form

Ein Kochbuch selber machen erlöst einen von den strengen, traditionellen Vorschriften. Man möchte nur Pasta-Gerichte sammeln? Das ist völlig in Ordnung! Dann können die Suppen außen vor bleiben, wenn sie sowieso nicht Teil der Lieblingsrezepte sind. Jegliche Form ist hierbei denkbar, auch wenn man sicherlich darauf achten sollte, dass auch andere die eigene Einteilung verstehen, vor allem wenn es ein Geschenk sein soll.

2

Format

Auch hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Ringbucheinlagen, die stetig erweitert werden können, sind eine gute Idee, um einer Loseblattsammlung in der Schublade Einhalt zu gebieten. Hier kann man entweder solche Ringbücher nehmen, die völlig neutral sind, oder eines der vielen direkt auf ein Kochbuch zugeschnittenen Formate wählen. Wer genau weiß, dass es sich um ein abgeschlossenes Werk handelt, kann auch noch professioneller werden und ein Buch selber drucken lassen.

3

Book on Demand

Die verschiedenen Book on Demand Anbieter sind im Internet einfach zu bedienen und haben oftmals schon Vorlagen parat, die das Kochbuch selber machen erleichtern. Hierzu muss man die Rezepte nur in den Computer eingeben und auf der entsprechenden Seite hochladen, dem Format angleichen und bestellen – ein solches, eigenes Kochbuch kann dann auch in jeder beliebigen Auflage geliefert werden.

4

Copyshop

Man kann seine Rezepte auch ausdrucken oder handschriftlich festhalten und damit in den nächsten Copyshop gehen. Die meisten hiervon bieten auch Bindungen an – von Klammerheftung über Ringbücher bis hin zu Hardcover Ausgaben.

5

Rezepte

Am besten, man schreibt seine Rezepte in einer Form, die sich leicht lesen und verstehen lässt. Eine Zutatenliste und die folgenden Arbeitsschritte in kurzen und knappen Worten sollten eigentlich reichen. Zudem kann man noch persönliche Anmerkungen anbringen und auf verschiedenes hinweisen, wie zum Beispiel mögliche Komplikationen, Anlässe oder Tipps und Tricks beim Kochen.

6

Illustrationen

Wer gut zeichnen kann, könnte die Rezepte auch illustrieren, entweder mit den einzelnen Arbeitsschritten oder mit dem fertigen Gericht. Auch Fotos können gut ankommen, beim Einkleben aber muss man aufpassen, dass sie gut halten und im Druck können sie, zumindest in Farbe, recht teuer sein.

7

Klassische Aufteilung

Möchte man aber nun tatsächlich eine klassische Aufteilung im eigenen Kochbuch verwenden, so sollte man sich einmal ansehen, wie die Bücher, aus denen man selber gerne kocht, aufgebaut sind. Meistens sind dies Einteilungen in Vor-, Haupt- und Nachspeise, sowie in süße, herzhafte und scharfe Gerichte, nach den einzelnen Zutaten, nach Jahreszeiten oder Anlässen oder auch nach dem Preis, dem Schwierigkeitsgrad oder dem Aufwand.

Keine Meinungen

  1. Hallo,

    in letzter Zeit habe ich viel darüber gelesen, dass Plastikflaschen Hormone und andere Stoffe abgeben. Daher wäre meine Frage, ob sie vielleicht wissen, ob das nur bei der direkten Einnahme von bspw. Mineralwasser oder ähnlichem, eine Rolle spielt oder ob es auch bei der indirekten Weitergabe (indem die Kräuter die Stoffe aufnehmen) relevant ist?

    Vielen Dank im Voraus

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*