Ein Mädchen namens Summer Rain: Christina Aguilera ist wieder Mutter geworden

Screenshot AguileraPromis schießen bei der Namenswahl für den Nachwuchs bekanntlich schon so mal über das Ziel hinaus. „Je ausgefallener, desto besser“ lautet die Devise. Ob Peaches, Pixie, Apple, Moses oder Harper Seven: Die Geldofs, Paltrows und Beckhams dieser Welt beweisen in dieser Hinsicht viel Fantasie. Dem steht auch Christina Aguilera (33), frischgebackene Mutter einer Tochter, in nichts nach – sie gab ihr den Namen Summer Rain.

Eine Hommage an die Hippie-Ära

Wer den Namen Summer Rain (dt. Sommerregen) hört, wird automatisch an den Phoenix-Clan erinnert: River, Summer und Leaf waren nur drei der ausgefallenen und an die Natur angelehnten Namenskreationen der Eltern der späteren Schauspieler. Es heißt, Christina Aguilera entdecke langsam, aber sicher den Hippie in ihr. Vor allem regelmäßige Yoga-Workouts sollen dazu beitragen, dass die Sängerin zunehmend ihre Liebe zur Natur und auch zum Lebensstil der Sechziger und Siebziger entdecke. Da erscheint der Name Summer Rain nur logisch, zumal der Sommer die Lieblingsjahreszeit der US-Amerikanerin ist und ihre Tochter im Sommermonat August zu Welt kam.

Sie liebt den Klang des Namens

Gute Freunde der Sängerin berichten, dass die zweifache Mama den Klang des Namens Summer Rain besonders liebt. Sommerregen – das klingt poetisch. Sicherlich ist diese Kreation ausgefallen, aber längst nicht so extravagant wie andere Schöpfungen. Da hätte so mancher Fan des schillernden Popstars, der für unkonventionelle und extravagante Kostüme und Frisuren bekannt ist, sicherlich Schlimmeres befürchtet – obwohl ihr erstes Kind aus der Ehe mit Jordan Bratman, Sohn Max Liron (6), einen recht konventionellen Namen trägt.

Naturverbundene Namen – Ein neuer Trend?

Christina Aguilera ist immer wieder für eine Überraschung gut gewesen, sei es künstlerisch oder in Sachen Privatleben. Mit dem Namen Summer Rain könnte die Diva einen neuen Trend geschaffen haben: Naturverbundene Namen, die ausgefallen und poetisch zugleich klingen. Bleibt abzuwarten, welche kreativen Einfälle die Stars und Sternchen dieser Welt noch haben, wenn es um die Namen ihrer Sprösslinge geht – langweilig wird es sicher nicht.


Anmerkung: Bild stammt aus dem Youtube-Video „Christina Aguilera – Your Body (Official Video Teaser)“ von Christina Aguilera

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*