Zum Gernhaben: das Liebherr im Lehel

Für mich sind es oftmals die kleinen Läden und versteckten Cafés, die den Charme einer Stadt ausmachen. Das Liebherr gehört sicher dazu. Wahrscheinlich würde niemand extra aus Neuhausen ins Lehel fahren, um in dem kleinen Stehcafé in der Liebherrstraße einen Kaffee zu trinken, aber für die Menschen, die hier wohnen und arbeiten ist es eine kleine, feine Bereicherung.

Schon vor der Fahrt mit dem Radl zur Arbeit bekomme ich im Liebherr morgens einen leckeren Milchkaffee und ein erstes Croissant. Schade, dass ich nicht auch in der Gegend arbeite – denn Mittags gibt es kleine Leckereien wie Suppen, Salate und belegte Sandwiches. Bio-Olivenöl udn ein paar andere Lebensmittel gibt es auch käuflich zu erwerben.

Mein absoluter Geheimtipp ist der amerikanische Cheesecake, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.