Zahlungsmittel in Australien – Reiseschecks, Bargeld und Kreditkarte

Es gibt viele Wege, Geld nach Australien zu bekommen. Doch jede Möglichkeit hat ihre Vor- und Nachteile. Aus diesem Grund ist der passende individuelle Mix aus Bargeld, Reiseschecks und einer Kreditkarte sehr wichtig, denn kommt man während des Urlaubs nicht an Geld, kann der Traum schnell zum Alptraum werden. Wir stellen im folgenden die populärsten Zahlungsmittel kurz vor.

Bargeld

Das gute alte Bargeld sollte am besten in Euro- US-Dollar- oder Australischen Dollar-Noten mitgenommen werden – dies sind die drei am häufigst akzeptierten Währungen. Hierbei gilt es zu beachten, dass nicht zu viel Bargeld mitgenommen wird, da das Risiko eines Verlustes oder Diebstahls sehr hoch ist.

Reiseschecks

Reiseschecks sind besonders versicherte Schecks. Bei Verlust oder Diebstahl werden diese in der Regel innerhalb von 24 Stunden ersetzt. Dies macht sie im Gegensatz zum Bargeld zu einem sehr sicheren Zahlungsmittel – doch diese Sicherheit kostet Geld. Beim Ausstellen der Schecks werden Wechselgebühren zwischen 1-2% fällig, was bei größeren Summen recht teuer werden kann. Der populärste Anbieter von Reiseschecks ist American Express.

Kreditkarte

Die Kreditkarte ist auf der Reise besonders wichtig. Visa oder Mastercards werden fast an allen Banken akzeptiert. Oft braucht man eine Kreditkarte zum Buchen von Fähren, Hotels, Mietwagen, Flügen usw. Doch auch aus Sicherheitsgründen ist die Kreditkarte ein sehr gutes Zahlungsmittel in Australien bzw. im Ausland. Sollten Sie noch keine besitzen, wird auf Australienblog.com erklärt wie man eine Kreditkarte komplett kostenlos bekommt. Mit dieser speziellen Karte sind Bargeldabhebungen in Australien sogar komplett Gebührenfrei. Bei sehr langem Aufenthalt sollte eine zweite Karte mitgenommen werden, welche im Falle eines Verlustes der Hauptkarte als Ersatz dient.

Fazit:

Der Mix macht’s. Man sollte immer eine gewisse Menge Bargeld mit sich führen, um kleinere Einkäufe direkt bezahlen zu können. Eine Kreditkarte erleichtert den Zugriff auf Bargeld und Reiseschecks sorgen für die Portion Sicherheit.

Eine Meinung

  1. Bei einer Kreditkarte muss man darauf achten, dass man kostenlos im Ausland Geld abheben kann. Ansonsten kann es teuer werden!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.