X-Plane: Spionageflugzeug für zu Hause

… X-Plane.

Das ist zwar nicht deren Slogan, sollte aber.

Also: ein ferngesteuertes Flugzeug mit eingebauter Mini-Digitalkamera, die auf Kommando Luftbilder schießt. (was auch gleich die Frage beantwortet, wie man Google Earth aktualisiert 😉 ).

Zudem wirft das Ding ferngsteruert eine kleine Plastikbombe (Attrappe, tsts) oder einen kleinen Fallschirmjäger ab.

Für Kids (ts) ab 8. Zusammenbau erfordert wohl Hilfe eines Erwachsenen (puh). Und kostet 99 Britenpfunde.

Noch etwas Technik:

  • Spannweite 84cm Länge 54cm
  • 279g, incl Akku
  • 8.4v NiMH Akkus inklusive
  • Schnelladen in 25-30 min
  • 4-5 MinFlugdauer, akkuwarnlampe an Flugzeug und Fernsteuerung (besser iss das).

 Flugstunden gehen extra 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.