Wo kann man einen Weihnachtsmann mieten?

Der Weihnachtsmann ist für Kinder der Inbegriff von Weihnachten: Mit seinem runden Bauch, dem weißen langen Bart und seinem roten Anzug ist er einfach nicht mehr wegzudenken. Um die Weihnachtszeit hat er alle Hände voll zu tun – muss er doch schließlich überall auf der Welt Geschenke verteilen…Doch was wäre eigentlich, wenn sich der Weihnachtsmann am Heiligabend etwas Zeit für Ihr Kind nehmen würde? Das wäre auf jeden Fall ein unvergessenes Erlebnis!

Der gemietete Weihnachtsmann – Ein Erlebnis für die ganze Familie

Und das ist gar nicht so schwer zu realisieren, denn man kann inzwischen deutschlandweit einen Weihnachtsmann mieten. Der Weihnachtsmann vom Weihnachtsmannservice kommt natürlich in traditionellem Outfit und verteilt die Geschenke höchstpersönlich. Das kommt auch bei den Großen gut an, so dass die Idee vom gemieteten Weihnachtsmann sicher auch auf Ihrer betrieblichen Weihnachtsfeier ein echtes Highlight wäre.

Wie Sie einen Weihnachtsmann mieten können und wie Sie einen geeigneten Weihnachtsmannservice finden, erfahren Sie hier.

Weihnachtsmann mieten: So wirds gemacht!

1

Weihnachtsmannservice finden

Erkundigen Sie sich am besten im Internet nach einem Service in Ihrer Nähe. Fast jede größere Stadt bietet inzwischen solchen Dienstleistungen an, so dass Sie hier keine Probleme haben dürften, einen zu finden. Ein paar Tipps finden Sie natürlich auch hier bei uns.

2

Weihnachtsmann mieten

Wenn Sie fündig geworden sind, können Sie nun Ihren persönlichen Weihnachtsmann aussuchen. Dieser kann natürlich auch einen Helfer mitbringen. Sie können sowohl Engel, das Christkind, oder aber den Nikolaus und Knecht Ruprecht buchen. Sämtliches Equipment für einen gelungenen und realistischen Auftritt bringt der gemietete Weihnachtsmann selbst mit.Das  Honorar des Weihnachtsmanns variiert je nach Aufwand und Region. So kann sich der Preis beispielsweise ab gut 39,- € pro Stunde in Berlin belaufen. Vergleichen Sie auf jeden Fall, falls Sie mehrere Anbieter zur Auswahl haben.

3

Weihnachtsmannhelfer werden

Wenn Ihnen der Auftritt gut gefallen hat und Sie vielleicht auch selbst zu einem Weihnachtsmannhelfer werden möchten, dann können Sie an einer Weihnachtsmannschulung teilnehmen. In der Schulung, erhalten Sie in drei Stunden alle wichtigen Informationen für den professionellen Auftritt des Weihnachtsmanns. Nach erfolgreich bestandener Schulung, die Sie unter anderem für den Fall wappnet, dass ein Kind Ihren falschen Bart herunterreißen möchte, erhalten Sie ein Diplom als geprüfter Weihnachtsmannhelfer.Hier ein kleiner Einblick in die Schulung:[youtube JD5-yhBnvZg]

4 Meinungen

  1. Ich empfehle http://www.weihnachtsmann12.de hier kann ein Weihnachtsmann gemietet vwerden. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht

  2. Ich empfehle http://www.weihnachtsmann12.de hier kann ein Weihnachtsmann gemietet vwerden. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht

  3. Weihnachtsmann12.de ist das Allerletzte.Zeitfenster nicht eingehalten (fast 2 Stunden Verspätung) – Texte für die Kinder nicht eingehalten, aber unserer 4-jährigen Tochter erzählt, dass sie immer schön Hausaufgaben machen soll.Teure Stümper in Turnschuhen, die das Prädikat „echter Weihnachtsmann“ nicht verdient haben.Auf die Beschwerde E-Mail kam keine Reaktion.KEINE EMPFEHLUNG!!!!!!!!!!!!111

  4. Weihnachtsmann12.de ist das Allerletzte.Zeitfenster nicht eingehalten (fast 2 Stunden Verspätung) – Texte für die Kinder nicht eingehalten, aber unserer 4-jährigen Tochter erzählt, dass sie immer schön Hausaufgaben machen soll.Teure Stümper in Turnschuhen, die das Prädikat „echter Weihnachtsmann“ nicht verdient haben.Auf die Beschwerde E-Mail kam keine Reaktion.KEINE EMPFEHLUNG!!!!!!!!!!!!111

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.