WM- Gadgets: Vuvuzela, Klapperhänden und Hüte

Wer bei dieser Fussball WM 2010 im Trend liegen will, der feiert mit ausgefalleneren und vor allem krachmachenden Fanartikel. Angeführt wird das Feld wohl von den lautstarken Vuvuzelas die es schon für kleines Geld in vielen Läden gibt. Die Krachmacher, wie sie aus dem Afrikanischen übersetzt heisen, werden ganz einfach aus drei Teilen zusammengesteckt und schon geht der Trötenspaß los.Doch Vorsicht: Auf vielen Public Viewing Veranstaltungen werden Vuvuzelas als eher störende Unruhequelle und Gefahrmonopol gesehen und können unter Umständen vom Veranstalter konfesziert werden.

WM Gadgets: Schminken und Hüte

Wem das aber noch nicht reicht, der kann auf alt bewährte Gadgets zrückgreifen; denn auch dieses Jahr gilt: Je mehr desto besser. Ob man jetzt geschmückt nur mit einer Blumenkette feiert oder gleich mit Perücke und aufgeschminkten Fahnen im gesamten Gesicht, der Fantasie sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Deutschland ein Meer aus Schwarz, Rot, Gold, dass zeigt sich auch auf den Straßen, kaum ein Auto, dass nicht mit mindestens einer Fahne ausgestattet ist und kaum ein Balkon auf dem keine stolze Flagge weht. Doch auch für die Technik begeisterten gibt es genug zu entdecken: Ob nun die Fernbedienung im Fussballplatzdesign, der Fernseher, der einem überdimensionalen Fussball gleicht oder der Alubackform, mit der man einen riesiegen Fussballkuchen für die nächste Gartenparty zaubert. Jung und Alt für jeden ist etwas dabei.

Eine Meinung

  1. Und ich hab hier noch nen witziges Vuvuzela Online Game für euch: http://www.vuvuman.de Have fun! 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.