Wiesn Wertmarken umtauschen: So wird man die Biermarken wieder los

Wer auf dem Oktoberfest Wertmarken sammelt, macht nicht gleich Miese. Die Wiesn Wertmarken, die eifrig in den Bierzelten ausgegeben werden, können Sie noch nach der Wiesn vebrauchen.

In der Regel können Sie die Biermarken und Verzehrgutscheine in den Restaurants und Gaststätten der Zeltinhaber loswerden. Aber nicht bis zum St. Nimmerleinstag: die meisten nehmen die Wiesn Wertmarken nur bis Ende Oktober oder Ende November an.

Wiesn Wertmarken: Was wird benötigt

  • Biermarken
  • Hendlmarken
  • Hunger
 

Wiesn Wertmarken: So wirds gemacht!

1

welches Bierzelt zu welchem Gaststättenbetreiber gehört

Das Armbrustschützenzelt gehört zum Hotel Ayinger’s am Platzl in der Sparkassenstraße 10.
2
Die Wiesn Wertmarken des Bierzelts Augustiner können Sie in den Augustiner Bräustuben in der Landsberger Straße 19 einlösen.
3
Hinter dem Braurösl steht das Gasthaus Heide Volm in der Bahnhofstraße 51 in Planegg.
4
Die Gutscheine der Fischer-Vroni können Sie im Festzelt auf der Auer Kirchweihdult im Mariahilfplatz 17 entwerten.
5
Den Wirt der Hacker Festhalle können Sie in der Tölzer Straße 2 in Straßlach beehren, im Gasthof zum Wildpark.
6
Wiesn Wertmarken aus dem Hippodrom können Sie an zwei Orten einlösen:

  • Andechser in der Winstraße 7
  • Waldwirtschaft in der Georg-Kalb-Straße 3 in der Großhesselohe
7
Mit Wertmarken vom Hofbräu probieren Sie’s am besten im Hofbräukeller in der Inneren Wiener Straße 19.
8
In der Prinzregentenstraße 73 ist Feinkost-Käfer.
9
Mit Gutscheinen aus der Löwenbräu Festhalle gehen Sie zu Unionsbräu in der Einsteinstraße 42.
10
Wertmarken der Ochsenbraterei werden Sie in drei Gaststätten los:

  • Chinesischer Turm, Adresse: Englischer Garten 3
  • Kugler Alm in der Linienstraße 93 in Oberhaching
  • Michaeligarten in der Taxisstraße 12
11
Für Gutscheine aus dem Schottenhamel zum Gasthof zur Menterschwaige in der Menterschwaigerstraße 8.
12
Wenn Sie noch Marken aus dem Schützenfestzelt über haben, tragen Sie sie Zum Franziskaner in der Residenzstraße 9.
13
Den Wirt des Weinzelts finden Sie im Wirtshaus im Grüntal mit der nahe liegenden Adresse Grüntal 15 wieder.
14
Der Winzerer Fahndl besitzt den Paulaner am Nockherberg in der Hochstraße 77.

Tipps und Hinweise

  • 2004 kursierten auf dem Oktoberfest falsche Wertmarken, welche sogar vom Personal leicht mit den echten Wertmarken verwechselt werden konnten. Schützen Sie sich vor Fälschungen. Alle echten Marken haben eine Registrierungsnummer.
Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.