Wie kann man Knoblauchgeruch loswerden und aus Kleidung/Textilien entfernen?

In fast jeder Küche wird mit Knoblauch gekocht – egal ob asiatisch, mediterran oder italienisch, der Knoblauch ist zu einer festen Zutat von zahlreichen Gerichten geworden. Doch so lecker der Genuss von Knoblauch auch ist, umso unangenehmer ist die Zubereitung und die Zeit anschließend nach dem Verzehr. Wie Sie den störenden Knoblauchgeruch entfernen können, und welche Hausmittel gegen Knoblauch wirklich wirken, verraten wir Ihnen.

Knoblauch: Hält nicht nur Vampire und Geister fern! – Wie Sie Knoblauchgeruch entfernen können

Die Gewürz- und Heilpflanze Knoblauch hält laut verschiedener Mythen Vampire fern. Jedoch lassen sie auch uns sterbliche nach dem Verzehr einsam werden: Den unangenehmen und aufdringlichen Geruch aus dem Mund empfinden viele als störend. Leider ist es in dem Moment, wo sich der beißende Geruch bemerkbar macht auch meistens schon zu spät. Weder Pfefferminzdrops noch Kaugummi können ihn aufhalten, da sich die Duftstoffe auch über den Körpergeruch ausbreiten.

Knoblauch hat neben seinem leckeren Geschmack auch verschiedene medizinische Wirkungen. Er wirkt antibakteriell als natürliches Antibiotikum, senkt die Bluttfettwerte, fördert die Durchblutung und wirkt sehr gut vorbeugend gegen Herz- oder Gefäßerkrankungen. Man sagt dem Knoblauch ebenfalls seit Generationen eine aphrodisierende Wirkung nach.

Damit sich Ihre Umgebung nach einem leckeren Essen nicht unaufhörlich mit dem Knoblauchgeruch ausgesetzt sieht, erfahren Sie hier, wie Sie Knoblauchgeruch entfernen können.

Knoblauchgeruch entfernen: So wirds gemacht!

1
Traditionell wird einem geraten, nach dem Verzehr von Knoblauch ein warmes Glas Milch zu trinken. Dies schafft jedoch nur kurzzeitig eine Linderung.
2
Wenn man Knoblauch zerkleinert hat und mit ihm in Berührung gekommen ist, helfen Edelstahlseife und frischer Zitronensaft. Hände einfach mit Edelstahlseife unter klarem Wasser waschen oder sie mit etwas Zitronensaft waschen.
3
In der Apotheke kann man Chlorophyllkügelchen kaufen. Diese beseitigen den Mundgeruch nachdem man sie gekaut hat.
4
In Indien ist eine weit verbreitete Methode gegen den Knoblauchgeruch das Kauen von Kardamonkapseln. Diese Methode ist ebenfalls hervorragend effektiv gegen den Mundgeruch.
5
Damit der Geruch aber gar nicht erst entsteht, sollten Sie bei der geschälten Knoblauchzehe den Keimling in der Mitte entfernen. Der Keimling enthält die meisten Duftstoffe und so lässt sich der Knoblauch fast ohne jegliche Reue genießen.
6
Ein weiterer Tipp um die Duftstoffe des Knoblauchs heraus zu filtern ist es, wenn man die geschälten Zehen in etwas Öl einlegt. Der Geschmack wird dann deutlich milder und die meisten Duftstoffe verbleiben im Öl.
7
Ein ebenso beliebtes Hausmittel ist das Kauen von Petersilie. Die ätherischen Öle rücken dem lästigen Geruch ebenso gut zu Leibe.
8
Um den hartnäckigen Geruch auch aus seiner Kleidung und seinen Möbeln zu bekommen, können Sie die Textilien einfach besprühen. Hierzu nehmen Sie etwas Myrtheöl (gibt es in der Apotheke) und füllen es mit Wasser in einen Blumensprüher. Das ganze gut vermischen und auf die Textilien aufsprühen, ohne dass es komplett nass wird. Myrtheöl neutralisiert alle schlechten Gerüche.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.