Wie findet man eine nette Gastfamilie in Australien?

Australien ist ein ein Land der Gegensätze. Auf der einen Seite die dicht besiedelten Küstenstädte wie Sydney, Melbourne oder Perth und auf der anderen Seite das Outback, wo Farmen so groß sein können wie ein deutsches Bundesland. Gerade diese Unterschiede machen Down Under zu einem beliebten Reiseziel bei Schülern, Abiturienten und Studenten, die bei einer Gastfamilie in Australien untergebracht werden. Vor allem für einen Schüleraustausch, eine Sprachkurse, eine Rucksackreise oder für ein Praktikum in Australien werden Gasteltern benötigt. Doch wie findet man eine nette Gastfamilie?

Gastfamilie in Australien: So wirds gemacht!

1

Die Organisation

Wenn Sie Ihre Reise über eine Organisation planen, die Austauschprogramme anbietet, dann wird Ihnen dieses Unternehmen auch Gastfamilien in Australien vorschlagen bzw. zuweisen. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.
2

Die privaten Anbieter

Wenn Sie als Backpacker oder Praktikant nach Australien kommen, dann müssen Sie Ihre Unterkunft selber organisieren. Entweder Sie mieten sich für diese Zeit eine Wohnung oder Sie finden eine nette Gastfamilie in Australien. Es gibt im Internet viele Seiten, auf denen Privatpersonen bzw. Familien eine Unterkunft anbieten. Lesen Sie sich jedoch im Vorfeld die Bewertungen der anderen User durch, damit Ihnen unangenehme Überraschungen erspart bleiben.
3

Hello, Germany is calling!

Nehmen Sie persönlichen Kontakt zu australischen Touristeninformationen auf. Fragen Sie nach Info-Material über Gastfamilien in Australien oder lassen Sie sich die Kontaktdaten der verantwortlichen Ansprechpartner, die mit dem Thema „Gastfamilie in Australien“ vertraut sind, geben. Wenn Sie sich scheuen auf Englisch zu telefonieren, dann verfassen Sie doch eine E-Mail. Jedoch müssen Sie hier eventuell lange Bearbeitungszeiten in kauf nehmen.
4

weiterführende Links

  • Auf dieser Homepage bieten private Gastfamilien eine Unterkunft für Reisende: www.homestaybooking.de
  • Die folgende Website bietet Ihnen einen ausführlichen Überblick über alle Organisationen, die Austauschprogramme in Australien anbieten: www.ausgetauscht.de

Tipps und Hinweise

  • Wenn Sie die richtige Gastfamilie gefunden haben, nehmen Sie Kontakt auf und stellen Sie sich vor. Das macht die erste Begegnung etwas leichter.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.