Wie benutzt man einen Föhn mit Diffuser Aufsatz richtig?

Wie schafft man es, eine Frisur mit natürlich aussehenden, schön fallenden Locken zu bekommen? Dafür gibt es den Diffuser Aufsatz, doch wie benutzt man den nun wieder richtig?

Das Problem: Mittlerweile gehört zu fast jedem Haartrockner ein Sammelsurium an Aufsätzen als Standard-Ausstattung. So kann im Handumdrehen jegliche Art von Frisur gezaubert werden, von glattem, seidigem bis voluminösem und lockigem Haar.

Diffuser Aufsatz benutzen: Die Vorbereitung

Erst einmal sollten die Haare nach dem Waschen mit dem Handtuch abgetrocknet werden. Danach muss das Haar durchgekämmt bzw. durchgebürstet werden.

Um die Haare vor der Hitze des Föhnvorgangs zu schützen, kann ein Hitzeschutz-Spray im Vorfeld verwendet werden. Damit das Ergebnis nach dem Frisieren länger hält, ist zusätzlich ein Stylingprodukt, wie beispielsweise ein Schaumfestiger für Locken oder Volumen-Spray, zu empfehlen.

Diffuser: Der Einsatz

Nach der Vorbereitung kann es mit dem Styling direkt losgehen. Zuerst sollte das Haar kurz mit dem Föhn angetrocknet werden. Danach wird der Haartrockner mit dem Diffuser Aufsatz präpariert. Für den Föhn-Prozess sollte der Kopf leicht zur Seite geneigt werden, um dann partieweise die Haare mit dem Diffuser zu trocknen. Um die Handhabung zu erleichtern, können die Deckhaare auch erst einmal hochgesteckt und dann die unteren Haarpartien zuerst getrocknet werden. Falls der Pony glatt bleiben soll, empfiehlt es sich, diesen separat mit dem Föhn und einer Rundbürste zu trocknen.

Nachdem die Haare trocken sind und alle Haarpartien mit dem Diffuser bearbeitetet wurden, sollte das Haar erst einmal abkühlen und nicht durchgebürstet werden. Danach kann es mit etwas Formgel und Haarspray mit den Fingern in Form gezupft werden und fertig ist die Traumlockenfrisur!

 

Eine Meinung

  1. Aber eine genaue Anleitung für die Benutzung ist das ja jetzt nicht. Und wenn man keine Naturlocken hat wird man mit dieser Technik auch keine Locken bekommen..

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.