Wie benutzt man ein Wäschefaltbrett?

Mit diesem praktischen Wäschefaltbrett wird das Wäsche zusammenlegen zu einem Kinderspiel. Durch das Faltbrett für Wäsche erhalten Sie gleich große Teile, die Ihren Kleiderschrank ordentlich aussehen lassen. Außerdem sparen Sie durch das Wäschefaltbrett viel Platz in Ihrem Schrank und natürlich auch viel Zeit, da die Handhabung einfach ist. Vor allem bei einer großen Familie mit Kindern sammelt sich schnell viel Wäsche an, die zusammengelegt werden muss.

Das Faltbrett besteht aus Kunststoff und ist ca. 71 x 60 Zentimeter groß. Die Kosten für einen solchen Wäschefalter liegen zwischen 3 und 15 Euro. Sie sollten jedoch etwas mehr Geld investieren, damit Sie lange Freude an diesem nützlichen Helfer haben.

Wäschefaltbrett: Was wird benötigt

  • Wäschefaltbrett
  • T-Shirt, Bluse, Hemd o.ä.
 

Wäschefaltbrett: So wirds gemacht!

1
Legen Sie das Oberteil mit der Vorderseite nach unten auf das Wäschefaltbrett.
2
Passen Sie das Kleidungsstücke eventuell noch etwas an. Das heißt, wenn es am unteren Rand etwas übersteht, dann falten Sie den überstehenden Stoff des Kleidungsstückes auf das Faltbrett.
3
Nun falten Sie die rechte Seite des Faltbrettes ein. Dann öffnen Sie das Faltbrett wieder.
4
Anschließend legen Sie die linke Seite des Faltbrettes um und öffnen das Faltbrett wieder.
5
Zum Schluss den Mittelteil des Faltbrettes umklappen und wieder öffnen. Fertig!
6
Sie haben nun ein perfekt zusammengelegtes Kleidungsstück.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.