Welsh Folk Museum – St. Fagans nahe Cardiff

Wer sich für die walisische Geschichte interessiert ist in St. Fagans genau richtig. Das Museum of Welsh Life sorgt dafür, dass man alle Besiedlungsstationen vermittelt bekommt. Das Freilichtmuseum wartet mit extra errichteten Gebäuden auf, die die Stufen von den ersten keltischen Siedlern bis hin zu einem richtigen Herrenhaus (Manor) zeigen. Gleichzeitig bekommt man viel über die Ereignisse in Wales erzählt und kann sogar an Events für traditionelles Handwerk teilnehmen.

Keltische Siedlungen und ein Manor in St. Fagans

Neben den keltischen Siedlungen gibt es auch eine Kirche aus dem 12. Jahrhundert, die Stein für Stein erst einmal abgetragen und dann hier wiedererrichtet wurde. St. Theilo’s Church steht da in strahlendem Weiß inmitten einer grünen Parkanlage.

Aber auch mit walisischem Aberglauben wird man hier konfrontiert, wer hätte schon gedacht, dass man zu einer bestimmten Zeit, seine Außenmauern blutrot streicht, um böse Geister abzuhalten. Auch hierfür gibt es ein Beispiel innerhalb des Freilichtmuseums.

Alltag in der walisischen Siedlung im Welsh Folk Museum

Auch einen Teil vom richtigen, alltäglichen Leben bekommt man in St. Fagans mit. Schmiede beschlagen Hufe, Fotografen machen Fotos in einem alten Stil, in Sepia und man kann dabei zuschauen, wie ein Sattel hergestellt wird. Was früher ganz normal war, wirkt zwar heute irgendwie exotisch, aber irgendwie passt es zu dem Museum selbst.

Im Oriel 1 des Museum of Welsh Life gibt es dann den ganzen Überblick, egal ob man sich für die Verbreitung des Christentums in Wales, die walisische Küche oder die alten Sprachen interessiert. Hier kann man fast alles in Erfahrung bringen. Für mich war besonders der Sprachenteil interessant, da es wie fast bei jeder Sprache nicht das Walisische gibt, sondern viele kleine Dialekte, die leider mehr und mehr aussterben oder schon ganz weg sind. Hier flackern sie noch einmal kurz auf. Aber auch Mode spielt eine wichtige Rolle, eigentlich werden alle Bereiche irgendwie abgedeckt.

Ein echter Tipp, für alle, die sich für die Vergangenheit und Gegenwart von Wales begeistern können.
Welsh Folk Museum – St. Fagans National History Museum
St Fagans,
Cardiff CF5 6XB
Tel: (029) 2057 3500

Zur Homepage hier entlang.

Eine Meinung

  1. Ich habe hier gearbeitet – und meine Magisterarbeit schrieb ich vor 11 Jahren über das Museum of Welsh Life / Amgueddfa Werin Cymru.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.